Featured

Die Absage der Ampel an die 1,5 Grad

Seit über zwei Wochen laufen die offiziellen Koalitionsverhandlungen der Ampel-Parteien SPD, Bündnis 90/Die Grünen und FDP, das Sondierungspapier steht bereits seit mehreren Wochen fest – ausreichend Zeit also, um die zwölf Seiten ausgiebig auf zielführende Klimaschutzmaßnahmen zu durchsuchen. Ernüchterndes Fazit:

Weiterlesen »

Israelische Soldaten erschießen den 13-jährigen Mohammad

Israelische Sicherheitskräfte haben am vergangenen Freitag im illegal besetzten Westjordanland einen 13-jährigen Jungen erschossen, wie die palästinensische Nachrichtenagentur Wafa unter Berufung auf das palästinensische Gesundheitsministerium berichtete. Bei Protesten im Dorf Deir al-Hatab nahe Nablus im Norden Palästinas wurde der 13-jährige

Weiterlesen »

Umfrage: Erstmals relative Mehrheit für Legalisierung von Cannabis

Im Folgenden veröffentlichen wir eine Pressemitteilung des Deutschen Hanfverbands vom 29. Oktober 2021: Zum ersten Mal hat sich bei einer repräsentativen Umfrage in Deutschland eine relative Mehrheit der Befragten für die Legalisierung von Cannabis ausgesprochen. Der Hanfverband feiert das Ergebnis

Weiterlesen »

Durch gesellschaftliche Aneignung Industrien um- und zurückbauen

Teil 5 der Artikelreihe Ökosozialistische Strategien im Anthropozän In den ersten drei Artikeln dieser Reihe zeigte ich, wie dringend es ist, die Notbremse gegen die Erderhitzung zu ziehen. Im vierten Beitrag argumentierte ich, dass diese Notbremse nur eine revolutionäre sein

Weiterlesen »

Wir brauchen eine ökosozialistische Revolution!

Teil 4 der Artikelreihe Ökosozialistische Strategien im Anthropozän Die Erderhitzung, die existenzielle ökologische Krise, das Überschreiten von Kipppunkten des Erdsystems sowie die abrupten Veränderungen des Erdsystems bedeuten, dass wir in eine Phase voller Wendungen und Brüche treten. Zugleich verschärfen sich

Weiterlesen »

Anthropozän-Kapitalismus: „grün“ in die Barbarei

Teil 3 der Artikelreihe Ökosozialistische Strategien im Anthropozän Die abrupten Veränderungen des Erdsystems sind Ergebnis des kapitalistischen Akkumulationszwangs und Ausdruck einer neuen erdgeschichtlichen Epoche: dem Anthropozän. Die Charakteristika des Anthropozän-Kapitalismus stellen jedes Projekt der gesellschaftlichen Veränderung vor die Herausforderung, die

Weiterlesen »

Die Zeit läuft uns ab

Teil 2 der Artikelreihe Ökosozialistische Strategien im Anthropozän In Teil 1 der Artikelreihe Ökosozialistische Strategien im Anthropozän skizzierte ich die wesentlichen bereits laufenden Klimaveränderungen und die Szenarien des IPCC über die Entwicklung bis 2100. In diesem Teil 2 verdichte ich

Weiterlesen »

Kapitalismus und Katastrophen

Die COVID-19-Krise, die wir durchgemacht haben, ist keine Anomalie des Systems, sondern ein Aspekt seiner permanenten Krise, argumentiert Alex Callinicos. „Das Ende ist in Sicht. Effektiv eingesetzte Tests könnten die soziale Distanzierung beschränken, bis die Impfstoffe eintreffen. (…) Nach weniger

Weiterlesen »
Freiheitsliebe Newsletter

Artikel und News direkt ins Postfach

Kein Spam, aktuell und informativ. Hinterlasse uns dein E-Mail, um regelmäßig Post von Freiheitsliebe zu erhalten.

Neuste Artikel

Abstimmung

Sind die Sanktionen gegen Russland richtig

Ergebnis

Wird geladen ... Wird geladen ...

Dossiers