Ziviler Ungehorsam – Zwischen Legalität und Legitimität

6. August 2020 - 12:00 | | FL TV | 0 Kommentare
Blockade vor Friedel54 – Quelle: https://www.facebook.com/1123625261002897/

Warum besetzen Menschen Kohlekraftwerke oder blockieren die Fleischfabrik von Tönnies oder Naziaufmärsche? Warum gehen manche Menschen über Gesetze hinaus, um Gutes zu erreichen? Daphne Weber widmet sich der Frage, warum Legalität und Legitimität nicht das Gleiche sind, es aber manchmal trotzdem Aktionen gibt, die nicht unbedingt legal, aber dennoch legitim sind. Legitimität meint die moralische Berechtigung, etwas zu tun, oder etwa die Daseinsberechtigung einer Institution. Legalität bezieht sich hingegen auf gesetzliche Vorschriften. Beides geht häufig […]

Weiterlesen...

Flüchtlinge und Arbeiter sind keine Konkurrenz – Im Gespräch mit Ali Al-Dailami

27. Juli 2020 - 12:15 | | FL TV | 0 Kommentare

Ali Al-Dailami ist als Flüchtling nach Deutschland gekommen, hat lange Zeit im Kinderheim gelebt und ist inzwischen stellvertretender Vorsitzender der Linken. Ein Interview über diesen ungewöhnlichen Weg! Im Interview macht Ali noch einmal deutlich, dass auch seine Erfahrung als Geflüchteter in Deutschland von viel Rassismus geprägt ist und dass man den von rechts inszenierten Gegensatz zwischen Geflüchteten und deutschen Arbeitern bekämpfen muss, um deutlich zu machen, dass beide auf der gleichen Seite stehen. Er beleuchtet […]

Weiterlesen...

Die Reichen müssen für die Krisenkosten zahlen – Im Gespräch mit Sahra Wagenknecht

13. Juli 2020 - 17:20 | | FL TV | 0 Kommentare

Wir haben uns mit Sahra Wagenknecht (ehemalige Fraktionsvorsitzende der Linken im Bundestag) getroffen und über die aktuelle Krise gesprochen. Im Gespräch hat sie erläutert, warum die aktuelle Antwort der Regierung auf die Krise falsch ist und wie eine solidarische Lösung aussehen würde. Im Gespräch macht die ehemalige Fraktionsvorsitzende deutlich, dass die aktuelle Krise massive Verwerfungen zur Folge haben dürfte, wenn nicht deutlich umgesteuert wird. Sie geht allerdings auch deutlich ins Gericht mit der Linken, der […]

Weiterlesen...

Standpunkt: Gates-Verschwörung – Warum nichts dran ist!

11. Mai 2020 - 15:07 | | FL TV | 0 Kommentare

Bill Gates ist in Zeiten der Corona-Pandemie zu einem Inbegriff des Bösen geworden, zumindest, wenn man YouTube-Videos und Hygienedemos Glauben schenken will. Nach diesen Aussagen entscheide Bill Gates über die zukünftige Ausrichtung der Politik, insbesondere mit Blick auf Corona, seine Spenden würden zu Grundgesetzeinschränkungen führen, er würde die Medien kontrollieren und vieles mehr. In der ersten Folge unseren neuen Formats Standpunkt beschäftigten wir uns mit den Vorwürfen gegenüber Bill Gates sowie den berechtigten und sinnvollen Kritikpunkten […]

Weiterlesen...

Wir müssen um Mehrheiten links der Union kämpfen – Im Gespräch mit Katja Kipping

19. März 2020 - 12:00 | | FL TV | 1 Kommentare

Seit fast 15 Jahren regiert im Bund ununterbrochen die Union, mal mit der FDP, meist mit der SPD. Doch erstmals seit langer Zeit gibt es aktuell eine Mehrheit für eine Regierung links der Union. Wir haben uns mit Katja Kipping, Vorsitzende der Linken, getroffen und mit ihr über ihre Vorstellungen von einem sozial-ökologischen Umbau zu reden und andererseits zu hören, wie ihre Meinung zu einer Regierungsbeteiligung der Linken auf Bundesebene ist und welche Perspektive die […]

Weiterlesen...

Die AfD trägt die Mitverantwortung für Hanau – im Gespräch mit Christine Buchholz!

2. März 2020 - 19:26 | | FL TV | 0 Kommentare

Der faschistische Terror von Hanau ist die Folge einer antimuslimischen Stimmungsmache und der Hetze gegen Shishabars in Deutschland. Diese Stimmung wurde massiv geschürt von AfD und anderen Rechtspopulisten und Faschisten. Über rassistische und faschistische Gewalt und den zunehmenden antimuslimischen Rassismus haben wir mit der Bundestagsabgeordneten Christine Buchholz haben wir ein Interview geführt. Christine Buchholz hat in den vergangenen Monaten vor allem die vielfachen Angriffe auf Moscheen und Muslime thematisiert und sich deutlich gegen die zunehmende […]

Weiterlesen...

Klartext – Unser neues Videoformat

24. Juni 2018 - 12:00 | | FL TV | 0 Kommentare

Bis vor kurzem haben wir auf unserem Youtubechannel ausschließlich Veranstaltungen aufgezeichnet und damit Debatten innerhalb der Linken dokumentiert. Ab sofort gibt es unser neues Format „Klartext“. In diesem werden Aktivistinnen und Aktivisten aus Bewegungen, Revolutionäre, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler eine klare und fundierte Meinung zu einem Thema abgeben. Unsere erste Folge beschäftigt sich mit der Situation der radikalen Linken in Serbien. Wenn ihr Ideen und Wünsche habt zu Themen, die wir behandeln sollen, dann schreibt uns […]

Weiterlesen...

Alle Macht den Räten? – Weg zu einer sozialistischen Demokratie?

31. Mai 2018 - 13:02 | | FL TV | 0 Kommentare
Kundgebung der Arbeiter- und Soldatenräte auf dem Verkündigungsplatz in Nischni Nowgorod. Oktober 1917.

Die Novemberrevolution 1918 kehrte das Unterste zuoberst: Meuterei, Aufstand, Streik, Kaiser gestürzt. Sie brachte den Achtstundentag, das Frauenwahlrecht und viel mehr. Keimzelle des Aufstands waren die Räte der Matrosen, Soldaten und Arbeiter, eine ganz andere Form der Demokratie. Wir wollen diskutieren: Was waren die Räte eigentlich? Wie sah das Verhältnis zwischen Räten und Parteien aus? Welche Rolle spielten die Gewerkschaften? Stimmt es, dass im Jahr 1918 gar keine sozialistische Revolution auf der Tagesordnung stand, sondern […]

Weiterlesen...

Kann es ein linkes Einwanderungsgesetz geben?

28. Mai 2018 - 15:21 | | FL TV | 0 Kommentare

DIE LINKE hat als einzige Partei im Bundestag bisher gegen alle Verschärfungen der Asylgesetze gestimmt. Im Parteiprogramm fordert sie „Offene Grenzen“. Zugleich gibt es in der LINKEN eine Debatte darüber, wie ein linkes Konzept für ein Einwanderungsgesetz aussehen könnte, bzw. ob es überhaupt sinnvoll ist, so etwas zu formulieren. Zum einen sollen Geflüchteten und Einwanderern damit mehr Rechte zugesprochen werden. Aber muss man andererseits dann auch definieren, wem aus welchen Gründen diese Rechte verweigert werden […]

Weiterlesen...

Die Linke und die Unabhängigkeit Kataloniens

11. November 2017 - 12:34 | | FL TV | 1 Kommentare
Die Estelada Groga Kataloniens, Bild: Daniel Kerekeš.

Katalonien hat sich für Unabhängig erklärt. Wie geht es nun in der Region weiter? Wie reagiert der Spanische Staat? Andrej Hunko war während der Unabhängigkeitserklärung in Barcelona und berichtete im Rahmen der Roten Ruhr Akademie von seinen Gesprächen, Erlebnissen und erklärt, wie sich die gesellschaftliche Linke zur Unabhängigkeit, seiner Meinung nach, verhalten sollte. Über den Autor Julius Jamal Ich habe 2009 die Freiheitsliebe gegründet aus dem Wunsch, einen Ort zu schaffen, wo es keine Grenzen […]

Weiterlesen...