Politik

Systemwandel statt Klimawandel

Die Parole „Systemwandel statt Klimawandel“ ist in der Bewegung gegen den Klimawandel sehr populär.  Das Problem ist, dass sie oft sehr vage ist und deswegen recht beliebig daherkommt. Der nachfolgende Text versucht, ein paar Konturen dessen zu entwickeln, was ein

Weiterlesen »

Gezeichnet – Arbeitstitel

Der japanische Schriftsteller Dazai Osamu gehört trotz seiner kurzen Schaffenszeit zu den meistgelesenen Autoren Japans. Vom Kaiserreich bis in die heutige Moderne finden seine introspektiven, stets am Menschen und seinem Werden orientierten Texte eine breite Leserschaft, die auch 74 Jahre

Weiterlesen »

Gegengift gegen die Tyrannei

Am 10. Dezember 2021 wurde der russische Journalist Dmitry Muratov zusammen mit der philippinischen Journalistin Maria Ressa in Oslo mit dem Friedensnobelpreises 2021 geehrt. Im Folgenden veröffentlichen wir eine Übersetzung von Muratovs Nobelpreisrede. „Während die Regierungen immerzu die Vergangenheit besser

Weiterlesen »

Das Menschenbild im Schatten der Ökonomie? Ein Denkanstoß.

Wir, als Sozialistinnen und Sozialisten, kämpfen im Namen des Klassenkampfs für die Überführung von Wohnungen in öffentliche Hand, Produktionsstätten unter der Leitung von Arbeiterinnen und Arbeitern. Wir wollen Ausbeutung und Armut beenden, den Raubbau an der Natur stoppen, gerechte Arbeitsbedingungen

Weiterlesen »

Familienrecht: Wechselmodell nicht vorschreiben!

Nach endlosen Konflikten trennt sich das Ehepaar Musterfrau. Sie haben drei gemeinsame Kinder und wohnen im Stadtzentrum. Die Kita und Schule, die die Kinder besuchen sind in unmittelbarer Nähe der bisherigen gemeinsamen Wohnung. Der Kindesvater findet bei den ständig steigenden

Weiterlesen »

Neues Jahr, neue Unruhen auf dem Balkan

In mehreren Städten stürmten serbische Nationalisten auf die Straße, zündeten Pyrotechnik und sangen alte nationalistische Lieder aus dem Krieg. Dem Krieg, der noch nicht einmal 30 Jahre her ist. Eine kurze Chronik des Geschehenen. Anfang des Jahres kreiste ein Video

Weiterlesen »

Natur des Menschens im Kapitalismus und Sozialismus

Im ersten Teil der Reihe „Ist die Natur des Menschen ein Hindernis für den Sozialismus?“ ging es um die Argumente gegen den Sozialismus und die Veränderung des Wesens der Menschen. Der zweite Teil beschäftigte sich mit der Frage, was die

Weiterlesen »

Marxismus und Kunst

Die Vorstellung, Kunst entstehe in einer Art musischem Delirium außerhalb der Gesellschaft, ist falsch. „L’art pour l’art“, also: „Kunst um der Kunst willen“, wie bürgerliche Kreise gerne verlauten lassen, ist schlicht ein schamloser Versuch den Mythos des von der Muse

Weiterlesen »
Freiheitsliebe Newsletter

Artikel und News direkt ins Postfach

Kein Spam, aktuell und informativ. Hinterlasse uns dein E-Mail, um regelmäßig Post von Freiheitsliebe zu erhalten.

Neuste Artikel

Abstimmung

Deine LieblingspolitikerIn

Ergebnis

Loading ... Loading ...

Dossiers