Gesellschaft

Willkommenskultur Reloaded

In der Ukraine herrscht Krieg. Wir dürfen uns nicht der Vorstellung hingeben, dass die Menschen, die jetzt fliehen, morgen schon wieder zurückkehren können. Lukas erklärt, warum wir neben zivilgesellschaftlicher Solidarität auch nachhaltige Bleibeperspektiven für Geflüchtete brauchen. Durch den Krieg in

Weiterlesen »

Herta BSC: Kandidat der Fans siegt über CDU-Politiker

Beim Fußball-Bundesligisten Hertha BSC wurde überraschend ein Ex-Ultra der Fanszene zum Präsidenten gewählt. Er setzte sich gegen den Wunschkandidaten des superreichen Investors Lars Windhorst durch, der mit allen Mitteln versucht hatte, die Kontrolle über den Verein zu erlangen. Ein Lehrstück,

Weiterlesen »

Antimuslimischen Rassismus bekämpfen – Jeden Tag

Am heutigen 01. Juli findet wie jedes Jahr der „Tag gegen antimuslimischen Rassismus“ statt. Dieser Tag steht wie kein anderer in Deutschland für „antimuslimischen Rassismus“, denn ist der Tag an dem Marwa El-Sheribini von einem Islamhasser ermordet wurde, weil sie

Weiterlesen »

Der Hauptfeind in der eigenen Hochschule?

“Unsere Waffen seien Waffen des Geistes, nicht Panzer und Geschosse. Was für eine Welt könnten wir bauen, wenn wir die Kräfte, die ein Krieg entfesselt, für den Aufbau einsetzten.” Albert Einstein, 1932 „Der Frieden ist vorbei!“ Mittlerweile stimmt dem zumindest

Weiterlesen »

Mohammed Ali: Ein Kämpfer – gegen Rassismus und Krieg

Gestern wäre Mohammed Ali 80 Jahre alt geworden. Er war nicht nur ein herausragender Boxer, sondern auch auch ein entschiedener Streiter für eine friedliche Welt ohne Rassismus. Weltweit bekannt wurde er nicht nur für seine Kämpfe, sondern auch für seine

Weiterlesen »

Weihnachten ist Klassenkampf – denn der Friede Jesu ist noch nicht

Weihnachten steht vor der Tür, und für viele Linke scheint klar: Mit diesem Fest des kapitalistischen Konsums und der religiösen Verblendung wollen sie nichts zu tun haben. Das linke Unbehagen an der kapitalistischen Verwertung „weihnachtlicher“ Gefühle, wie dem Bedürfnis nach

Weiterlesen »

Gorillas: „Die Beschäftigten organisieren sich immer mehr”

Nach den erneuten wilden Streiks beim Lieferdienst Gorillas Anfang Oktober folgte eine Welle der Entlassungen. Diese werden mittlerweile größtenteils als widerrechtlich angesehen. Über diese illegalen Kündigungen, die schlechte Einstellung der Unternehmensführung gegenüber ihren Arbeiter*innen sowie die Notwendigkeit zur Organisierung und die

Weiterlesen »
Freiheitsliebe Newsletter

Artikel und News direkt ins Postfach

Kein Spam, aktuell und informativ. Hinterlasse uns dein E-Mail, um regelmäßig Post von Freiheitsliebe zu erhalten.

Neuste Artikel

Abstimmung

Deine LieblingspolitikerIn

Ergebnis

Loading ... Loading ...

Dossiers