Gesellschaft

Radikale Zärtlichkeit – Im Gespräch mit Seyda Kurt

Şeyda Kurt ist freie Journalistin und gibt Workshops zum diskriminierungssensibler Sprache. Im April 2021 erscheint ihr Buch “Radikale Zärtlichkeit – Warum Liebe politisch ist”. Critica: In deinem Buch unterscheidest du zwischen Liebe und Zärtlichkeit. Wieso? Şeyda Kurt: Wie der Titel

Weiterlesen »

Ostern: Jesus ein Sozialist?

Am Ostermontag soll Jesus, so heißt es im Christentum, wieder auferstanden sein. Doch welche Rolle spielte Jesus, der heute von vielen Konservativen für sich vereinnahmt wird, in der Geschichte, war er gar Sozialist, wie die christliche Befreiungstheologie sagt?  Ármin Langer,

Weiterlesen »

Kinderarmut und Bildung – untrennbar und doch unbeachtet

Im Juli 2020 veröffentlichte die Bertelsmann Stiftung ein Factsheet zur Kinderarmut in Deutschland. Insgesamt sind 2,8 Millionen Menschen unter 18 Jahren von Armut bedroht und/oder leben von Hartz IV. Damit ist jedes fünfte Kind (21,3 Prozent) in Deutschland von Armut

Weiterlesen »

Der Tod von Kasia Lenhardt – ein feminizidaler Suizid?

Nach dem Tod des Models Kasia Lenhardt am 9. Februar wurde in sozialen Medien große Betroffenheit geäußert. Da die Polizei Fremdverschulden früh ausschließen konnte, war und ist ein Suizid die sehr wahrscheinliche Todesursache. Viele waren entsetzt über das plötzliche Versterben

Weiterlesen »

CDU spielt mit rassistischen Stereotypen

Die CDU ist anscheinend schon im Wahlkampfmodus. Und wie könnte es anders sein, wirbt sie in ihrem Wahlkampfvideo dabei nicht mit sozialen Verbesserungen oder einer Politik für alle Menschen, sondern sie schürt Ressentiments gegen Migrantinnen und Migranten und stellt vermeintliche

Weiterlesen »

Meine Freunde, die Querdenker

Als ich zum ersten Mal mit Manuela* telefoniere, sitze ich in meinem Leipziger WG-Zimmer. Es ist eine Woche nach der riesigen Querdenken-Demo, draußen scheint die Sonne. Auf meiner zwölfmonatigen Reise durch die Republik, werde ich jeden Monat umziehen. Nach Hamburg,

Weiterlesen »

„Was wir für ein Studium treiben? Es treibt uns“

Deutschlandweit befinden sich die Universitäten im zweiten Lockdown. Über die Prekarisierung des Studiums und fehlende Hilfe von Seiten der Politik berichtet die Studierendenzeitung critica. Durch das föderale System der Bundesrepublik sind Regularien von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich und sogar zwischen

Weiterlesen »
Freiheitsliebe Newsletter

Artikel und News direkt ins Postfach

Kein Spam, aktuell und informativ. Hinterlasse uns dein E-Mail, um regelmäßig Post von Freiheitsliebe zu erhalten.

Neuste Artikel

Abstimmung

Welcher politischen Richtung stehst du nahe?

Ergebnis

Loading ... Loading ...

Dossiers