Gesellschaft

Mohammed Ali: Ein Kämpfer – gegen Rassismus und Krieg

Gestern wäre Mohammed Ali 80 Jahre alt geworden. Er war nicht nur ein herausragender Boxer, sondern auch auch ein entschiedener Streiter für eine friedliche Welt ohne Rassismus. Weltweit bekannt wurde er nicht nur für seine Kämpfe, sondern auch für seine

Weiterlesen »

Weihnachten ist Klassenkampf – denn der Friede Jesu ist noch nicht

Weihnachten steht vor der Tür, und für viele Linke scheint klar: Mit diesem Fest des kapitalistischen Konsums und der religiösen Verblendung wollen sie nichts zu tun haben. Das linke Unbehagen an der kapitalistischen Verwertung „weihnachtlicher“ Gefühle, wie dem Bedürfnis nach

Weiterlesen »

Gorillas: „Die Beschäftigten organisieren sich immer mehr”

Nach den erneuten wilden Streiks beim Lieferdienst Gorillas Anfang Oktober folgte eine Welle der Entlassungen. Diese werden mittlerweile größtenteils als widerrechtlich angesehen. Über diese illegalen Kündigungen, die schlechte Einstellung der Unternehmensführung gegenüber ihren Arbeiter*innen sowie die Notwendigkeit zur Organisierung und die

Weiterlesen »

Corona, Krise – und JETZT?

Die Folgen der Pandemie sind für viele Studierende fatal. Doch auch vor der Krise war die Lage an den Unis alles andere als gut. Eine Zusammenfassung liefert Leo Späth. Vierzig Prozent der Studierenden haben während der Pandemie ihren Nebenjob verloren.

Weiterlesen »

Eine neue Dynamik an den Hochschulen

Unter dem Hashtag #ichbinhanna machen zur Zeit zahlreiche Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler ihrer Wut über prekäre Arbeitsbedingungen Luft. Gleichzeitig streiten studentische Beschäftigte für einen Tarifvertrag – den TVStud. Aktive berichten. Bundesweit entwickelt sich zurzeit eine neue Dynamik an den Hochschulen und

Weiterlesen »

Europäischer Islam – Ein nicht so versteckter Rassismus

Seit einigen Jahren taucht, in der anhaltenden Debatte über die Integration von Muslimen, immer häufiger Bezeichnungen wie „europäischer Islam“, „Euro-Islam“ oder „deutscher Islam“ auf. Politiker, Journalisten und „Experten“ scheinen die Etablierung eines solchen Islams, als eine Art Zauberformel gegen alle

Weiterlesen »

Rassismus im Fußball – (K)ein englisches Phänomen

Die Europameisterschaft endete vor wenigen Tagen mit dem Sieg von Italien gegen England. Was auf den italienischen Sieg folgte war massiver Rassismus gegen drei schwarze englische Spieler, die ihre Elfmeter nicht getroffen hatten. Igor Gvozden zeigt auf, warum dies ein

Weiterlesen »
Freiheitsliebe Newsletter

Artikel und News direkt ins Postfach

Kein Spam, aktuell und informativ. Hinterlasse uns dein E-Mail, um regelmäßig Post von Freiheitsliebe zu erhalten.

Neuste Artikel

Abstimmung

Deine LieblingspolitikerIn

Ergebnis

Loading ... Loading ...

Dossiers