Entdeckt im Netz – 07. Dezember ’15

7. Dezember 2015 - 11:52 | | Gesellschaft,Politik | 1 Kommentare
Netzwerk Computer Kabel Datenspeicherung

Die erste Adventswoche stand leider im Zeichen der Zunahme von Rechtspopulistischen und Rassistischen Kräften überall in Europa. Der Front National scheint in Frankreich auf dem Vormarsch zu sein. In Deutschland tun es ihm die AfD und Pegida gleich und in Österreich zündelt die FPÖ weiter munter vor sich her. Die Bundesregierung hat zudem, innerhalb einer Woche, einen Bundeswehreinsatz durchgepeitscht, für den es weder einen Plan, noch ein UN Mandat gibt, womit er gegen das Völkerrecht verstößt, wie selbst die heute Show anmerkte.

Man möchte meinen, eine Nachricht aus den USA hätte die ganze Welt frohlocken lassen. Mark Zuckerberg, Gründer von Facebook, möchte 99 Prozent seines Vermögens in eine Stiftung für Wohlfahrtsarbeit stecken. Jens Berger vom Spiegelfecher erklärt, warum das gar nicht so geil ist, wie es klingt. Ebenfalls thematisch passend ist ein Artikel von Thomas Trares über die Steueroase Deutschland.

NATO-Einsatz in Syrien

Der Friedensforscher Werner Ruf beschreibt auf den Nachdenkseiten, warum das Nordatlantische Militärbündnis nicht erst seit Syrien ein Angriffsbündnis ist. Doch anstatt einer Deeskalation der Lage in Syrien und dem Irak wird die Lage immer verwirrender. Nicht nur das Deutschland in einen undefinierten Krieg eingetreten ist, auch die Türkei hat hunderte Soldaten in den Norden Iraks verlegt, natürlich ebenfalls ohne UN Mandat.

Wahlen in Frankreich und Venezuela

In Frankreich und Venezuela fanden wegweisende Wahlen statt. In Venezuela verlor die sozialistische Partei das erste Mal seit 17 Jahren die Wahlen zum Nationalparlament. Nach Angaben von Amerika21 kann die Opposition mit mindestens 99 der 167 Parlamentssitze rechnen. Auch im europäischen Nachbarland wurde gewählt. Dort standen die Regionalwahlen an, bei denen der rassistische Front National in sechs von 13 Regionen die Mehrheit holte. Die Sozialdemokratische Regierungspartei fordert nun eine Anti-FN Koalition.

Wir danken den alternativen Medien im Netz für ihre gute Arbeit: Nachdenkseiten.de, amerika21.de,Telepolis.de, spiegelfechter.com, bildblog.de, netzpolitik.org, unsere-zeitung.at, jung & naiv und allen die wir an dieser Stelle vergessen haben. Nur gemeinsam können wir eine kritische Gegenöffentlichkeit bilden!

Über den Autor

Graswurzel-Aktivist bei die Linke und Redakteur für Freiheitsliebe & Balkan21. Wortakrobat für Medien wie Marx21 und junge Welt.
Ihr findet mich auf: Twitter Facebook

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ein Kommentar

  • 1
    Pitt sagt:

    Oh, Oh Herr Kerekes…..ihr Wertekommpass scheint zu klemmen……die, neuerdings, neurechten, rechtspopulistischen Nachdenkseiten.de…..als gutes Beispiel anzuführen……:o))

    ironie off