Das deutsch-israelische Verhältnis, die zunehmende Einschränkung der Meinungsfreiheit und die deutsche Verantwortung gegenüber Palästina

17. April 2015 - 09:55 | | Kultur | 7 Kommentare
Polit-Rapper Kaveh – Foto: Kaveh

Fast alle deutschen Politiker vertreten die Auffassung, dass die deutsche Zivilgesellschaft und Regierung aufgrund des Holocausts eine besondere Verantwortung gegenüber Israel haben. Alle deutschen Regierungen seit 45 haben daher die uneingeschränkte Solidarität mit Israel quasi zur Staatsdoktrin erklärt. Andere sind der Meinung, dass man keine Verantwortung für die Taten der Vorfahren tragen sollte, weil man ja nichts dafür könne. Diejenigen, die von der besonderen historischen Verantwortung Deutschlands ausgehen, vergessen gerne, dass sie nach dieser Logik […]

Weiterlesen...

Rap als Ausdrucksmittel der Unterdrückten

25. Februar 2015 - 12:56 | | Gesellschaft, Kultur | 5 Kommentare
Polit-Rapper Kaveh – Foto: Kaveh

Vor wenigen Tagen erschien hier ein Beitrag des linken Rappers Kaveh, in dem er sich mit Nationalismus im Deutschrap und der Gesellschaft auseinandersetzte. Heute wollen wir einen Beitrag von ihm veröffentlichen, der sich mit linken Rappern in Deutschland und Rap als Mittel im Kampf gegen Unterdrückung auseinandersetzt. Die linke Rap-Szene Deutschlands im globalen Vergleich Besonders linke Gruppen und Genoss*innen sind traditionell oftmals diejenigen gewesen, die rechten Tendenzen am entschiedensten entgegengetreten sind. Wie sieht es also […]

Weiterlesen...

Politischer Rap in Deutschland – Ein Spiegel gesellschaftlicher Stimmungen

22. Februar 2015 - 14:44 | | Gesellschaft | 5 Kommentare

Im folgenden Beitrag nimmt Rapper und Aktivist KAVEH die politische Rap-Landschaft Deutschlands – vom rechten bis zum linken Spektrum – näher unter die Lupe und vergleicht sie mit einigen anderen Rap-Szenen der Welt. Wie populär sind nationalistische, patriotische oder rassistische Tendenzen im Verhältnis zu emanzipatorischen und fortschrittlichen Strömungen im deutschsprachigen Rap? Und wie sieht dies im Vergleich zu anderen Teilen der Welt aus? KAVEH stellt die These auf, dass rechte Tendenzen in keiner anderen ihm […]

Weiterlesen...

Amen, Salem Aleikum und Shalom

20. Februar 2015 - 12:19 | | Gesellschaft, Kultur | 1 Kommentare

Das neue Blumio Album Blumiologie ist erschienen. In gewohnt kritischen Worten prangert er gesellschaftliche Missstände an. Mit dem Song Religion setzt er ein Ausrufezeichen gegen den Missbrauch von Religion, falschen Hochmut und amerikanischen Drohnenterror: „Einen Krieg hat der Mensch noch nie gewonnen“. Wir werden ausspioniert, unsere Bürgerrechte mit Füßen getreten. Amerika schickt mit Drohnen nach Pakistan, Jemen, Somalia oder andere Länder. Im Schatten der Drohnentoten nimmt der totgesagte Patient Religion Fahrt auf: Anstelle eines Leitfadens […]

Weiterlesen...

Rap gegen Pegida und Islamfeindlichkeit

13. Januar 2015 - 16:00 | | Kultur | 6 Kommentare

Blumio ist einer der bekanntesten deutschen Rapper, mit seinen Rap-da-news hat er außerdem geschafft HipHop mit aktuellen politischen Themen zu verbinden. Gestern veröffentlichte er einen Song zu Pegida und stellte sich deutlich gegen die rassistischen Demos, allerdings kritisiert er auch deutlich die Medien, die mit zur Stimmungsmache beigetragen haben. In dem Song geht er deutlich auf die langsame Erschaffung von antimuslimischen Klischees durch die Medien ein, die schon zu etlichen Anschlägen auf Moscheen geführt habe. […]

Weiterlesen...

Kein Mensch ist illegal!

15. November 2014 - 14:00 | | Kultur | 3 Kommentare

In Deutschland und Europa sind Asylsuchende die am stärksten benachteiligte und unterdrückte Gruppe von Menschen. Sie sind völlig entrechtet und besitzen keine starke Lobby. Mehrere geflüchtete Aktivist*innen sind in den letzten Jahren bereits in einen Hunger- und Durststreik getreten, um auf ihre katastrophalen Lebensverhältnisse aufmerksam zu machen. Der Protest der geflüchteten Aktivist*innen selbst wird immer lauter und massiver. Deshalb müssen WIR uns für sie einsetzen und ihren Kampf unterstützen, notfalls auch mit zivilem Ungehorsam! Obwohl […]

Weiterlesen...

Fler auf dem Weg nach Rechtsaußen – Dankbarkeit hast du nicht verdient

13. November 2014 - 17:38 | | Kultur | 1 Kommentare

Fler wird schon seit langer Zeit eine rechte Einstellung nachgesagt, auch wenn er sich zumindest von der NPD distanziert hat, welche seine Musik offiziell begrüßte. Nach seinem aktuellen Brief an den deutsch-marokkanischen Rapper Farid Bang ist seine rechte und rassistische Einstellung aber nun endgültig deutlich geworden. So schreibt er, er erwartet Dankbarkeit, weil „wir Deutsche“ Farids Familie aufgenommen hätten und“noch mehr Asylanten in unser Land“ ließen. Stattdessen würde er von Farid und seinen“Rapper-Freunden, die alle Migrations-Hintergrund […]

Weiterlesen...