kinder

Jemenitische Lehrkräfte kämpfen um ihre Würde

Im Süden des Jemen gingen in den letzten Monaten über Wochen hinweg Tausende Lehrer*innen auf die Straßen, um für die Auszahlung ihrer Löhne zu protestieren. Seit 2016 werden die Gehälter eines Großteils der Hunderttausenden öffentlich Beschäftigten drastisch gekürzt oder in

Weiterlesen »
Grundschüler

Misere an deutschen Grundschulen – Selbstverschuldet?

Gestern gingen die Ergebnisse des IQB-Bildungstrends 2021 durch die Presse. Die Resultate können nur erschüttern und sie verdeutlichen einmal mehr, dass das deutsche Bildungssystem insbesondere Kinder aus armen Familien nicht nur nicht beim Aufstieg hilft, sondern sie sogar benachteiligt. Nach

Weiterlesen »

Aus für die Sprachkitas: Kürzen bei den Kurzen

„Die Kindertagespflege wollen wir als Angebot der Kindertagesbetreuung weiterentwickeln und fördern und das Programm „Sprach-Kitas“ weiterentwickeln und verstetigen“ schrieben sich SPD, Grüne und FDP in ihren gemeinsamen Koalitionsvertrag. Ein knappes dreiviertel Jahr später haben wir dann schwarz auf weiß, was

Weiterlesen »

Die Kinder-Corona-Politik: Von der Nützlichkeit des Kindes

Am heutigen 20. November wird jedes Jahr der Tag der Kinderrechte begangen. Dieses Datum möchte ich in diesem Jahr dazu nutzen, die fatale Corona-Politik der Bundesregierung aus der Perspektive der Kinder zu beleuchten. Dort setzt sich die allgemeine Konzeptlosigkeit der

Weiterlesen »

FL im Gespräch #010: Gebt das Gras frei! – Niema Movassat

„Gras ist kein Brokkoli.“ Mit dieser Floskel ging die Bundesdrogenbeauftragte Daniela Ludwig (CSU) in den sozialen Medien viral. Sie steht sinnbildlich dafür, wie ideologisch, wissenschaftsfeindlich und inhaltsleer die Drogenpolitik der Bundesregierung im Allgemeinen – und die Cannabispolitik im Speziellen –

Weiterlesen »

Mit Kind und Studium durch die Pandemie

Als Mitte März letzten Jahres aufgrund der Pandemie die Kitas und Schulen von heute auf morgen geschlossen wurden, saß Laura Höh alleine mit ihrem Kind zu Hause. Plötzlich war sie „nur“ Mutter. Eigentlich hätte ich noch für Klausuren lernen müssen,

Weiterlesen »

Längst überfällig: Kinderrechte sollten ins Grundgesetz

Wenn man hört, was Politikerinnen und Politiker der großen Parteien zur Aufnahme der Kinderrechte in das Grundgesetz zu sagen haben, drängt sich die Frage auf, warum bei solch großer Einmütigkeit die Rechte von Kindern nicht schon längst Erwähnung in unserer

Weiterlesen »
Freiheitsliebe Newsletter

Artikel und News direkt ins Postfach

Kein Spam, aktuell und informativ. Hinterlasse uns dein E-Mail, um regelmäßig Post von Freiheitsliebe zu erhalten.

Neuste Artikel

Abstimmung

Sind die Sanktionen gegen Russland richtig

Ergebnis

Wird geladen ... Wird geladen ...

Dossiers