linke+

Ostern: Jesus ein Sozialist?

Am Ostermontag soll Jesus, so heißt es im Christentum, wieder auferstanden sein. Doch welche Rolle spielte Jesus, der heute von vielen Konservativen für sich vereinnahmt wird, in der Geschichte, war er gar Sozialist, wie die christliche Befreiungstheologie sagt?  Ármin Langer,

Weiterlesen »

Radikal bis neoliberal – aktuelle Konzepte des Green New Deal

Wie kann der Klimawandel gestoppt werden und was ist die Antwort auf die vielen sozialen und ökonomischen Zerwürfnisse, den autoritärer werdenden Kapitalismus und die Radikalisierung der Rechten? Durch einen Green New Deal, lautet ein möglicher Vorschlag, und zieht in letzter

Weiterlesen »

Kolonialismus, Befreiung und Klassenkonflikt in Afrika

Im neunzehnten Jahrhundert wurde Afrika von den europäischen Großmächten kolonisiert – durch Eroberung und durch Verträge. Unter der Kolonialherrschaft wurde eine begrenzte Infrastruktur für den Export von Rohstoffen geschaffen; außerdem wurde zur Führung der Geschäfte der kolonialen Bemühungen ein Verwaltungsapparat

Weiterlesen »

Global denken und lokal handeln

Viele Ideen für eine soziale und ökologische Transformation hin zu einer demokratischeren, umweltbewussteren und gerechteren Gesellschaft werden ohne die Umsetzung in den Kommunen nicht zu schaffen sein. Denn fast jedes für uns oftmals abstrakt klingende Landes-, Bundes- oder EU-Gesetz wirkt

Weiterlesen »

Thesen zum Tabubruch von Thüringen

75 Jahre nach dem Sieg der Alliierten über den deutschen Faschismus lässt sich zum ersten Mal ein Politiker mit den Stimmen von Neonazis und Rechtsextremen zum Ministerpräsidenten eines Bundeslandes wählen. Der 5. Februar 2020 geht nicht deshalb in die Geschichte

Weiterlesen »

Linksruck in Irland – Rechtspopulisten scheitern

Die irischen Wahlen haben das Ende des Zwei-Parteien-Systems eingeläutet. Mit Sinn Fein hat eine Partei die Wahl gewonnen, die von den beiden etablierten Parteien gemieden und ausgegrenzt wurde, insgesamt gab es einen deutlichen Linksruck. Fine Gael („Familie der Iren“) verlor

Weiterlesen »

Thüringen – ein antitotalitäres Schilda

Die Bürgerinnen und Bürger von Schilda bauten ein neues Rathaus. Leider merkten sie erst nach der Fertigstellung, dass der Neubau keine Fenster hatte. Also holten sie ihre Eimer raus, um das Tageslicht eimerweise hinein zu tragen. So ähnlich man sich

Weiterlesen »

Irland vor der Wahl: Parlament ohne Rechte

Am kommenden Samstag wird in Irland gewählt und es zeichnet sich etwas ab, dass es nur noch in wenigen europäischen Ländern gibt, ein Parlament ohne rechtspopulistische oder gar rechtsradikale Abgeordnete. Seit Jahrzehnten wird die irische Politik von zwei Parteien dominiert,

Weiterlesen »
Freiheitsliebe Newsletter

Artikel und News direkt ins Postfach

Kein Spam, aktuell und informativ. Hinterlasse uns dein E-Mail, um regelmäßig Post von Freiheitsliebe zu erhalten.

Neuste Artikel

Abstimmung

Deine LieblingspolitikerIn

Ergebnis

Loading ... Loading ...

Dossiers