So schwer kann es nicht sein, blau und schwarz zu sehen

Abgesehen von meinem schlimmen Problem, dass ich bei dem Kleid, was in den letzten Wochen unter #dressgate ein viraler Hit wurde, immer nur Schwarz-Blau, und nie Weiß-Gold sehe, hat die Heilsarmee in Südafrika #dressgate benutzt, um auf häusliche Gewalt aufmerksam zu machen.

„Warum ist es so schwer, Schwarz und Blau zu sehen“ steht auf Englisch auf dem Bild. Die Bildunterschrift zu dem Bild, das die Heilsarmee aus Südafrika via Twitter verbreitete: „Die einzige Illusion ist wenn du denkst, dass es ihre Wahl war. Eine von sechs Frauen ist Opfer von Misshandlung. Stoppt die Misshandlung von Frauen.“

Die Aktion wurde im Vorfeld des Internationalen Frauentages, der heute am Sonntag den 8. März stattfindet, gestartet.

Auch in Deutschland ist Missbrauch und Vergewaltigung von Frauen ein Thema:
Der Paragraf 177 lässt nur Geschlechtsverkehr, zu dem eine Frau unter Anwendung oder Androhung von Gewalt gezwungen wurde oder bei dem der Täter die schutzlose Lage der Frau ausnutzte, als Vergewaltigung gelten. Doch nur schwer kann eine, nach der Meinung vieler, Vergewaltigung auch juristisch geahndet werden. Dazu schrieb die TAZ einen sehr guten Artikel. Knapp 40% der Frauen in der EU geben an, dass sie von häuslicher Gewalt im Familien- und Freundeskreis wissen. Dennoch trauen sich nur wenige Betroffene, zur Polizei zu gehen. Zu oft hören Opfer Kommentare wie „Selber Schuld“.

Deswegen ist diese Aktion so wichtig. Das Problem muss mehr in die Öffentlichkeit gerückt werden und der unsägliche Paragraph 177 muss abgeändert werden.

Dir gefällt der Artikel? Dann unterstütze doch unsere Arbeit, indem Du unseren unabhängigen Journalismus mit einer kleinen Spende per Überweisung oder Paypal stärkst. Oder indem Du Freunden, Familie, Feinden von diesem Artikel erzählst und der Freiheitsliebe auf Facebook oder Twitter folgst.

Die ist dein erster Artikel, den du liest. Wir hoffen unsere Inhalte gefallen Dir!

Unterstütze die Freiheitsliebe

1.500€ of 2.000€ raised
Zahlungsmethode auswählen
Persönliche Informationen

Spendensumme: 3,00€

Teilen:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on linkedin
LinkedIn
Freiheitsliebe Newsletter

Artikel und News direkt ins Postfach

Kein Spam, aktuell und informativ. Hinterlasse uns deine E-Mail, um regelmäßig Post von Freiheitsliebe zu erhalten.

Neuste Artikel

Abstimmung

Deine LieblingspolitikerIn

Ergebnis

Loading ... Loading ...

Dossiers

Weiterelesen

Ähnliche Artikel

Trotz alledem optimistisch bleiben

Die Demos zum Internationalen Frauentag am 8. März 2020 waren die letzten politischen Großveranstaltungen ohne Maske, ohne Abstand. Gefühlt ist das eine Ewigkeit her, nicht