frauen

Solidarität mit dem Kampf der (iranischen) Frauen

Aktuell finden im Iran Massenproteste statt, Auslöser war die Ermordung von Mahsa Jina Amini. Sie kam aus der selben Provinz wie ich, der Provinz Kurdistan. Sie wurde von iranischen Sicherheitskräften zusammengeschlagen, weil sie kein Kopftuch trug, sie starb an dieser

Weiterlesen »

„Für unsere Unabhängigkeit werden wir alles geben“

Die Bevölkerung der Westsahara lebt heute weitgehend im Exil, in der Diaspora oder unter der Tyrannei der marokkanischen Besatzung. Auch für sie ist Krieg gegenwärtig das überragende Thema. Dem verlieh ein kleines Theaterstück Ausdruck, das zu Beginn des IX. Kongresses

Weiterlesen »

Wenig Grund zu feiern an einem Feiertag: Zum Internationalen Frauenkampftag

111 Jahre ist es her, dass erstmals im März ein Internationaler Weltfrauentag begangen wurde. Auf Initiative von Clara Zetkin und Beschluss der Zweiten Internationalen Sozialistischen Frauenkonferenz wurden in mehreren Ländern Demonstrationen abgehalten, die als zentrale Forderung die Einführung eines allgemeinen

Weiterlesen »

Warum die US-Rechte die Abtreibung angreift

Das Recht auf Abtreibung ist in den USA hart erkämpft worden. Jetzt sind einige dieser Rechte heftigen Angriffen ausgesetzt. Isabel Ringrose erforscht die Geschichte des Widerstands und zeigt, warum der Standpunkt der Rechten zur Abtreibung kompliziert ist. In den Vereinigten

Weiterlesen »

Missbrauchsskandale im Fußball: Einzelfälle oder Systemproblem?

Sexuelle Belästigung in Fußballstadien wird mittlerweile häufiger thematisiert und benannt. Doch immer häufiger werden auch vermeintliche Vergewaltigungs- und Gewaltvorfälle von Fußballprofis gegen Frauen bekannt. Immer wieder ist dabei zu beobachten, dass sich diese Fälle nicht länger als ein paar Wochen

Weiterlesen »

Wie sich Diskriminierung von Muslimas im Alltag auswirkt

Der Alltag von Muslimas ist vor allem durch ihren Wiedererkennungswert gekennzeichnet. Die Religiosität vieler Menschen wird anhand von Äußerlichkeiten gemessen. Durch diese Reduzierung entstehen pauschal zweierlei Bilder: die „religiösen“ und die „nicht religiösen“ Muslimas. Während eine bedeckte Muslima als konservativ,

Weiterlesen »

Der Tod von Kasia Lenhardt – ein feminizidaler Suizid?

Nach dem Tod des Models Kasia Lenhardt am 9. Februar wurde in sozialen Medien große Betroffenheit geäußert. Da die Polizei Fremdverschulden früh ausschließen konnte, war und ist ein Suizid die sehr wahrscheinliche Todesursache. Viele waren entsetzt über das plötzliche Versterben

Weiterlesen »

Trotz alledem optimistisch bleiben

Die Demos zum Internationalen Frauentag am 8. März 2020 waren die letzten politischen Großveranstaltungen ohne Maske, ohne Abstand. Gefühlt ist das eine Ewigkeit her, nicht erst ein Jahr. Das gesellschaftliche Leben ist seitdem auf den Kopf gestellt. Vieles, was als

Weiterlesen »

Gewalt gegen Frauen wirksam bekämpfen

Vor einem Jahr wurde zum Internationalen Tag gegen Gewalt in Chile die Performance Un violador en tu camino (Ein Vergewaltiger auf deinem Weg) von Aktivist*innen der Gruppe Las Tesis aufgeführt. Frauen überall auf der Welt übersetzten die Anklage der Aktivist*innen und

Weiterlesen »
Freiheitsliebe Newsletter

Artikel und News direkt ins Postfach

Kein Spam, aktuell und informativ. Hinterlasse uns dein E-Mail, um regelmäßig Post von Freiheitsliebe zu erhalten.

Neuste Artikel

Abstimmung

Sind die Sanktionen gegen Russland richtig

Ergebnis

Loading ... Loading ...

Dossiers