migration

Asbest: Gangsterserie mit ein wenig Rassismuskritik

Asbest wird in den deutschen Medien als Nachfolger von 4 Blocks gefeiert und gilt als der erfolgreichste Onlineserienstart der Öffentlich-Rechtlichen. Wie auch 4 Blocks handelt die Serie von Mitgliedern einer libanesischen Familie in Berlin, die sich im kriminellen Milleu bewegen,

Weiterlesen »

Inakzeptable Stimmungsmache in der Einbürgerungsdebatte

Es ist absolut inakzeptabel, wie Politikerinnen und Politiker aus den Reihen der Union – allen voran CDU-Chef Friedrich Merz – jetzt versuchen, rassistische Ressentiments zu bedienen und dadurch politisches Kapital zu schlagen. Wie kam es überhaupt zu dieser Debatte? Die

Weiterlesen »

Leave No One Behind. Weshalb offene Grenzen kein linker Traum sind.

Während Frontex die Festung Europa verteidigt, erreichen jährlich tausende Erntehelferinnen und Erntehelfer Deutschland. Was dahinter steckt und warum es eine Klassensolidarität zwischen Saisonarbeiterinnen, Saisonarbeitern und Geflüchteten braucht, erklären Kenja und Lukas. Die unzumutbare Lage im Geflüchtetenlager Moria auf Lesbos veranschaulicht

Weiterlesen »

Demokratiedefizite aufheben – Partizipation stärken

Das Statistische Bundesamt hat letzten Monat die Zahlen für die Einbürgerungen in Deutschland bekannt gegeben und es sieht schlecht aus für unsere Einwanderungsgesellschaft. Richtig schlecht. Die Zahlen der Einbürgerung haben mit einer Quote von 1,03 Prozent einen historischen Tiefpunkt erreicht.

Weiterlesen »

Migrationsgeschichten: Quellen der Innovation

Die Diversität unserer Einwanderungsgesellschaft ist der Normalfall. Das gerade veröffentlichte Jahresgutachten des Sachverständigenrats für Integration und Migration (SVR) unterstreicht, was wir bereits wissen: Und bestätigt, dass es mittlerweile nicht mehr darum geht, ob wir eine Einwanderungsgesellschaft sind, sondern wie wir

Weiterlesen »

Bidens Migrationspolitik – Business as usual

Trotz seiner Ablehnung gegenüber Trumps Mauer lassen Bidens Verbindungen mit der „Grenzsicherheitsindustrie” darauf schließen, dass die Grenze der USA (zu Mexiko) „weiter militarisiert wird”. (Hierbei handelt es sich um einen bearbeiteten Ausschnitt aus „Biden’s border: the industry, the Democrats and

Weiterlesen »
Freiheitsliebe Newsletter

Artikel und News direkt ins Postfach

Kein Spam, aktuell und informativ. Hinterlasse uns dein E-Mail, um regelmäßig Post von Freiheitsliebe zu erhalten.

Neuste Artikel

Abstimmung

Ist die Position der Bundesregierung im Gazakrieg richtig?

Ergebnis

Wird geladen ... Wird geladen ...

Dossiers