Eine glaubwürdige Linke muss links sein

19. Juni 2017 - 19:54 | | Politik | 1 Kommentare

Der bekannte und preisgekrönte Theater Regisseur Volker Lösch hat auf dem Fest der Linken einen bemerkenswerten Beitrag zum zehnjährigen bestehen der Partei geleistet. 

Volker Lösch ist ein guter Regisseur und Redakteure unserer Portals hatten mehrmals das Glück, mit ihm diskutieren zu können. Sein Appell an die Linke nach Zehn Jahren: Sie muss geil, glaubwürdig, klassenorientiert, in soziale Bewegungen und Gewerkschaften intervenierend und Netzwerke aufbauend sein oder kurz gesagt, anders als die Anderen, für die Menschen da. Die Antikapitalistische Linke hat die Rede im Wortlaut Online gestellt. Prädikat empfehlenswert.

Über den Autor

Bundessprecher der linksjugend ['solid] und Wortakrobat für die Freiheitsliebe, Balkan21 und andere Medien.
Ihr findet mich auf: Twitter Facebook

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ein Kommentar