FU-Berlin gegen Fake-Pressemitteilung – Leerstand an der Uni bleibt

Am gestrigen Nachmittag gingen zwei Pressemitteilungen raus, die die Situation von Flüchtlingen in Berlin und die Situation an der „Freien Universität“ thematisierten. Die erste Pressemitteilung, ein Fake, erklärte, die Universität wolle ihre leerstehenden Liegenschaften Flüchtlingen zur Verfügung stellen. Die zweite Pressemitteilung, die tatsächlich von der Universität versandt wurde, erklärte, dass dies nicht zutreffe und drohte mit rechtlichen Schritten gegen die Verfasser der ersten Mitteilung.

Auf den Inhalt der Pressemitteilung ging die Universität dagegen nicht ein und somit bleibt die Frage, warum die Freie Universität nicht die leerstehenden Liegenschaften tatsächlich in Wohngebäude für Flüchtlinge umwandelt. Die Verfasser der Fake-Pressemitteilung, so heißt es in der Pressemitteilung der FU,würden sich auf dem Rücken von Flüchtlingen profilieren. Die Universität könnte dieser Profilierung, so man denn einen Hinweis auf leerstehende Gebäude, am meisten entgegensetzen, indem sie ihre Hilfe für Flüchtlinge ausweitet und diesen die leerstehenden Liegenschaften wirklich zur Verfügung stellt.

Auslöser der Aktion scheint ein seit längerem bestehender Konflikt an der Freien Universität Berlin, dort hatten Studierende die Uni aufgefordert, die Liegenschaften Flüchtlingen zur Verfügung zu stellen um die Situation am Lageso zu verbessern. Die Universität hatte dies mit Verweis auf rechtliche Gründe bisher verweigert.

Dir gefällt der Artikel? Dann unterstütze doch unsere Arbeit, indem Du unseren unabhängigen Journalismus mit einer kleinen Spende per Überweisung oder Paypal stärkst. Oder indem Du Freunden, Familie, Feinden von diesem Artikel erzählst und der Freiheitsliebe auf Facebook oder Twitter folgst.

Unterstütze die Freiheitsliebe

1.695€ of 2.000€ raised
Zahlungsmethode auswählen
Persönliche Informationen

Spendensumme: 3,00€

Teilen:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on linkedin
LinkedIn
Freiheitsliebe Newsletter

Artikel und News direkt ins Postfach

Kein Spam, aktuell und informativ. Hinterlasse uns deine E-Mail, um regelmäßig Post von Freiheitsliebe zu erhalten.

Neuste Artikel

Abstimmung

Deine LieblingspolitikerIn

Ergebnis

Loading ... Loading ...

Dossiers

Weiterelesen

Ähnliche Artikel