Jung.Gestresst.Pleite

28. Dezember 2017 - 12:16 | | Gesellschaft | 1 Kommentare

Die soziale Lage der Studierenden verschlechtert sich seit Jahren. BAföG bekommt fast niemand mehr, Studisjobs sind schlecht bezahlt und zudem werden wieder Studiengebühren für spezifische Gruppen eingeführt. Gute Bildung, schönes Leben, sollte es für alle geben Die fetten Jahre sind vorbei. An ein Studileben wie es noch die 68er vor 50 Jahre führten, ist heute nicht mehr zu denken. Zwar beginnen heute weit mehr Menschen ein Studium als damals, dafür sind aber die Hürden innerhalb […]

Weiterlesen...

4000 Schüler und Studierenden streiken für Flüchtlinge

20. November 2015 - 14:01 | | Politik | 17 Kommentare
Fronttransparent des Streiks – Quelle: https://www.facebook.com/refugeeschulstreikberlin/?fref=ts

Am gestrigen Donnerstag gab es in Berlin, Frankfurt am Main, München und Bremen Streiks von Studierenden und Schülerinnen und Schülern für Flüchtlinge und gegen Rassismus. An den Streiks beteiligten sich bundesweit etwa 4000 junge Menschen, die der rechten Hetze gegen Flüchtlinge und Migranten etwas entgegensetzen wollten, das Motto war dabei gleiche Rechte für alle. Die Demonstration in Berlin zog vom Potsdamer Platz vorbei an dem linken Jugendzentrum Drugstore über die CDU-Landeszentrale bis zur Notunterkunft am […]

Weiterlesen...

Zwischen Kita und Hörsaal

3. Dezember 2014 - 14:00 | | Gesellschaft | 0 Kommentare

Überwiegend Frauen kümmern sich neben dem Studium um Kinder oder andere Angehörige. Zeit, dass sich etwas ändert, findet Bettina Gutperl.  6:55 Uhr. Maria gähnt und versucht sich mit Hannah in ihrem Kinderwagen an einer Gruppe wankender Menschen vorbei zu zwängen. Maria hat nicht wie die anderen die ganze Nacht durchgefeiert und ist jetzt auf dem Heimweg. Sie bringt ihre dreijährige Tochter in die Kita, um zum Uni-Seminar zu fahren. Maria studiert mit Kind. Die 26-jährige […]

Weiterlesen...