Flüchtlinge und Arbeiter sind keine Konkurrenz – Im Gespräch mit Ali Al-Dailami

27. Juli 2020 - 12:15 | | FL TV | 0 Kommentare

Ali Al-Dailami ist als Flüchtling nach Deutschland gekommen, hat lange Zeit im Kinderheim gelebt und ist inzwischen stellvertretender Vorsitzender der Linken. Ein Interview über diesen ungewöhnlichen Weg! Im Interview macht Ali noch einmal deutlich, dass auch seine Erfahrung als Geflüchteter in Deutschland von viel Rassismus geprägt ist und dass man den von rechts inszenierten Gegensatz zwischen Geflüchteten und deutschen Arbeitern bekämpfen muss, um deutlich zu machen, dass beide auf der gleichen Seite stehen. Er beleuchtet […]

Weiterlesen...

Der Jemen – Ein Land am Abgrund

25. Juni 2020 - 12:00 | | Meinungsstark | 1 Kommentare

Nach mehr als fünf Jahren des völkerrechtswidrigen Krieges gegen den Jemen, der schon vor dem Krieg das ärmste Land der arabischen Welt war, verschlimmert sich die von Saudi-Arabien und seinen Verbündeten verursachte größte humanitäre Krise unserer Zeit immer weiter. Nun hat auch das Covid-19-Virus das zugrunde gebombte Land erreicht und trifft auf eine in ihrer Mehrheit hungernde Gesellschaft und ein fast gänzlich zusammengebrochenes Gesundheitssystem. Millionen von Menschen kämpfen als Binnenflüchtlinge um das tägliche Überleben. Saudi-Arabien hat […]

Weiterlesen...

Waffenexportstopp für den Jemen – Offener Brief an die Mitglieder des Bundessicherheitsrates

18. März 2020 - 16:20 | | Politik | 3 Kommentare

Im Folgenden veröffentlicht Die Freiheitsliebe einen offenen Brief eines Bündnisses aus 33 friedensbewegten deutschen und internationalen Organisationen an die Mitglieder des Bundessicherheitsrats, jenem Gremium also, in dem in Deutschland Rüstungsexporte beschlossen werden. Offener Brief an die Mitglieder des Bundessicherheitsrates Frau Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel Bundeskanzleramt Willy-Brandt-Straße 1 10557 Berlin Berlin, 13.03.2020 Ein breites Bündnis aus Organisationen aus der Entwicklungs-, Friedens- und Menschenrechtspolitik und humanitären Hilfsorganisationen fordert: Umfassendes Rüstungsexportverbot für die Jemen-Militärkoalition Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin, […]

Weiterlesen...

Vergeltungsschlag: Saudi-Arabien tötet 35 Zivilisten im Nordjemen

18. Februar 2020 - 15:59 | | Politik | 0 Kommentare
By Julien Harneis, Flickr, licensed under CC BY-SA 2.0, edited by Jakob Reimann, JusticeNow!.

Am Freitag holten die Houthi-Rebellen einen Kampfjet der Saudi-Emirate-Koalition vom Himmel. Als Vergeltung feuerte die Koalition daraufhin am Samstag auf umherstehende Zivilisten nahe der Abschussstelle und tötete 35 von ihnen. Zwölf weitere wurden verletzt. Am Samstag feuerte ein Kampfjet der Saudi-Emirate-Koalition in Al-Hayjah im Al-Jawf-Gouvernement im Nordjemen auf eine Gruppe Zivilisten und tötete dabei 31 Menschen, Frauen und Kinder darunter. Zwölf weitere wurden teils schwer verletzt. Zunächst berichtete Al-Masirah, der aus Beirut betriebene TV-Sender der […]

Weiterlesen...

Ministerium erklärt Gesundheitsnotstand – Malaria und Denguefieber auf dem Vormarsch im Jemen

15. November 2019 - 12:59 | | Politik | 1 Kommentare

Am Dienstag rief das von den Houthi-Rebellen kontrollierte Gesundheitsministerium im und um das Hodeida-Direktorat den Gesundheitsnotstand aus. Nach Informationen von Freiheitsliebe liegen bislang 116.522 Malariainfektionen, 500.000 Verdachtsfälle und 23.000 Fälle von Denguefieber vor. 51 Menschen sind bereits an den Folgen verstorben. Am Dienstag rief das jemenitische Gesundheitsministerium in Sana’a laut Informationen von Freiheitsliebe „zur Kontrolle von Denguefieber, Malaria und Moskitoüberträgern den Gesundheitsnotstand“ aus. In den letzten Wochen kam es nach Angaben des von den Houthi-Rebellen […]

Weiterlesen...

Saudischer Kampfjet löscht Familie im Nordjemen aus

23. Oktober 2019 - 12:15 | | Politik | 0 Kommentare

Bei einem Luftschlag der Saudi-Emirate-Koalition wurden am Montag fünf Zivilisten in einem Minivan getötet, darunter zwei Kinder und eine Schwangere. Am Montag bombardierte ein saudischer Kampfjet im Jemen einen Minivan und tötete alle fünf Insassen der Alazi-Familie, wie eine Quelle im jemenitischen Gesundheitsministerium gegenüber Freiheitsliebe erklärt. Bei dem Angriff wurden der Fahrer Yehia Ghaleb Alazi, seine Frau, ihre zwei kleinen Kinder sowie eine weitere Frau der Alazi-Familie getötet, so Dr. Yousef Alhadri, der Sprecher des […]

Weiterlesen...

Unterstützung heißt Komplizenschaft

31. Juli 2019 - 16:05 | | Politik | 1 Kommentare
Bundesarchiv, B 145 Bild-F088724-0006 / Faßbender, Julia / CC-BY-SA 3.0 [CC BY-SA 3.0 de (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/deed.en)], Ibrahem Qasim [CC BY-SA 4.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0)], Peter Linke (CC0 1.0 Universal (CC0 1.0)). Mash-up by Graswurzelrevolution.

Zusammen mit Deutschland sind alle ständigen Mitglieder des UN-Sicherheitsrats – die Veto-Mächte, denen die Wahrung des Weltfriedens anvertraut wurde – die größten Exporteure von Kriegswaffen an die achtköpfige Saudi-Emirate-Koalition, die sich im Jemen schwerster Kriegsverbrechen schuldig macht. Die Waffenlieferanten machen sich zu Komplizen in diesen Verbrechen. Würden die USA heute Abend ihre Unterstützung für die Saudi-Emirate-Koalition einstellen, so eine zutreffende Binsenweisheit im Kontext der mehr als vier Jahre andauernden Bombardierung des Jemen, wäre der Krieg […]

Weiterlesen...

Italienische Hafenarbeiter streiken, weil sie saudisches Schiff mit Waffen beladen sollen!

21. Mai 2019 - 18:00 | | Politik | 0 Kommentare
by Felton Davis, Flickr, licensed under CC BY 2.0 (edited by Jakob Reimann).

Seit mehreren Jahren tobt im Jemen ein Krieg, der schon zehntausende Menschen das Leben gekostet hat. Infolgedessen weigern sich immer mehr Staaten Saudi-Arabien und seine Allierten mit Waffen zu beliefern. Daran nahmen sich nun italienische Hafenarbeiter ein Beispiel, sie erklärten den Streik bis das Schiff den Hafen verlässt. Einer der Gewerkschafter, der am Hafen arbeitete, erklärte zum Streik: „Wir werden nicht zum Komplizen von dem, was im Jemen passiert.“ Der Streik der Hafenarbeiter in Genua […]

Weiterlesen...

Saudi-Arabiens Vietnam

11. April 2019 - 15:15 | | Politik | 0 Kommentare

Seit nunmehr vier Jahren ist eine Koalition unter Führung Saudi-Arabiens und der Vereinigten Arabischen Emirate heillos in einen desaströsen Krieg im Jemen verstrickt, wo die laut UN „größte humanitäre Katastrophe der Welt“ wütet. Neben der Unbeugsamkeit der Houthi-Rebellen ist der Jemen nicht zuletzt wegen seiner Geographie ein kriegsstrategischer Albtraum und hat damit das Potential, Saudi-Arabien sein „Vietnam zu bescheren“. Mehr als 85.000 Kinder unter fünf Jahren wurden im seit vier Jahren währenden Krieg im Jemen […]

Weiterlesen...

Das Tor der Tränen

11. Dezember 2018 - 12:29 | | Politik | 0 Kommentare

Die Armeen der Weltmächte treffen sich am Bab al-Mandab – dem „Tor der Tränen“, das geostrategisch zentral zwischen Ostafrika und der Arabischen Halbinsel liegt. Während im Jemen-Krieg die militärische Macht der Houthi-Rebellen vor allem darin liegt, den Ölhandel der Saudis und ihrer Verbündeten vital gefährden zu können, spielen die Saudis seit Jahren das wohl schäbigste Faustpfand überhaupt strategisch aus: die historische Hungerkatastrophe, die im Jemen wütet. 9. August 2018, Dahyan, Sa’da-Gouvernement im Nordjemen. Ein Schulbus […]

Weiterlesen...