Brexit ist Absage an das politische Establishment

24. Juni 2016 - 11:26 | | Politik | 0 Kommentare
Lexit
Lexit

Das linke Bündnis für einen EU-Austritt Großbritanniens, Lexit, hat eine Erklärung herausgegeben, in der sie den gestrigen Erfolg der Brexit-Volksabstimmung, 52 Prozent stimmten für den Austritt, erklären. In dem Statement wird den Linken ein Angebot zur Zusammenarbeit gemacht, die für Remain geworben haben, und gleichzeitig eine Kampfansage an die Herrschenden formuliert. Wir dokumentieren hier die ins Deutsche übersetzte Erklärung: Das Votum für den Austritt ist in erster Linie eine Absage von Millionen Menschen der arbeitenden Klasse an […]

Weiterlesen...

Brexit: Überlasst die Wut auf die Eliten nicht der rassistischen Rechten

23. Juni 2016 - 12:33 | | Politik | 1 Kommentare
Lexit
Lexit

In der hitzigen Debatte um das britische EU-Referendum werden die Austrittsbefürworter allesamt als Rassisten abgestempelt. Mit der Wahrheit hat eine solche Behauptung allerdings nichts zu tun, wie Alex Callinicos aus London in einem Kommentar zeigt Der abscheuliche Mord an der Abgeordneten der Labour Partei Jo Cox überschattet die Schlussphase der Volksabstimmung über den Verbleib Großbritanniens in der EU. Es steht mittlerweile fest, dass Cox̕ Angreifer ein bekennender Nazi ist. Der Mord an Jo Cox Cox […]

Weiterlesen...

Die Linke und das Referendum für den Brexit

21. Juni 2016 - 18:13 | | Politik | 1 Kommentare
Lexit
Lexit

Am kommenden Donnerstag findet in Großbritannien die Abstimmung darüber statt ob das Land in der EU bleibt oder nicht. Auch in der dortigen Linken wird kontrovers darüber diskutiert, so gibt es sowohl Befürworter als auch Gegner des Austritts. Alejandra Ríos hat dazu einen Gastbeitrag formuliert. Die Zukunft Großbritanniens und seiner Beziehung zur Europäischen Union (EU) steht im Referendum am 23. Juni zur Wahl. Der konservative britische Premierminister David Cameron selbst hatte diese Debatte nach den […]

Weiterlesen...

Die Linke muss eine Kampagne für den Brexit durchführen – Im Gespräch mit Joseph Choonara

29. Februar 2016 - 12:23 | | Politik | 3 Kommentare

In Großbritannien wird über die kommende Abstimmung zum Brexit diskutiert, die meisten Medien berichten, dass alle Befürworter des Brexit Rechte oder mindestens Rechtskonservative sein. Wir haben Joseph Choonara,führendes Mitglied der Socialist Workers‘ Party (SWP) in Großbritannien und der Autor einer neuen Broschüre „The EU: A Left Case for Exit“ über den Brexit, die Rolle von Jeremy Corbyn und die Möglichkeiten einer linken Alternative gesprochen. Interview von Phil Butland Die Freiheitsliebe: Warum hat David Cameron ein […]

Weiterlesen...

Großbritanniens Eisenbahner kündigen Streik an

23. Mai 2015 - 12:34 | | Wirtschaft | 0 Kommentare
Werbung der Gewerkschaft RMT

In Deutschland endete der Streik der GDL erst vor zwei Tagen, nun planen die britischen Eisenbahner dem Beispiel ihrer deutschen KollegInnen zu folgen und kündigen für nächste Woche den ersten Streik seit 20 Jahren an. Der Streik wird von 80 Prozent der GewerkschafterInnen in der RMT befürwortet und ist der erste landesweite Streik seit dem Sieg der Torries bei den Wahlen. Der Streik soll am kommenden Montag um 17 Uhr starten und am nächsten Tag […]

Weiterlesen...

Balkanwitz des Tages: Tony Blair

4. März 2015 - 13:18 | | Balkan21 | 0 Kommentare
Serbien: Ohne UNS keine Veränderung (Foto: Marks21/ marks21.info)
Serbien: Ohne UNS keine Veränderung (Foto: Marks21/ marks21.info)

Tony Blair, ehemaliger britischer Premier und Mitglied des Nahost Quartetts wird Berater der Nationalkonservativen Regierung Serbiens. Er soll sich als Consultant für außenpolitische und europäische Fragen bereit stehen. Der britische Sozialdemokrat (Labour) war einer der Befürworter der Bombardierung der damaligen Republik Jugoslawien im Kosovokrieg 1999. Schelm wer Böses dabei denkt. Die Bevölkerung ist derweil massiv aufgebracht, dass ein ehemaliger Bombardeur zum Berater wird. Serbien ist mehr oder minder Pleite: Der Posten Tony Blairs wird direkt […]

Weiterlesen...