Jetzt den Kohleausstieg umsetzen

13. Juni 2016 - 11:38 | | Gesellschaft | 0 Kommentare
Foto: Pixabay

Für die Linke ist klar: Wir wollen raus aus der Braunkohle und zwar sozial und ökologisch. Wie ein solcher Ausstieg aus der energiepolitischen Sackgasse des Braunkohleabbaus aber genau aussehen kann, wird öffentlich kontrovers diskutiert. Am 18. Juni stellt die Linksfraktion ihr Konzept zur Umsetzung einer Energiewende vor, die den Braunkohleabbau beendet, dabei die Menschen in den ehemaligen Abbaugebieten aber nicht im Regen stehen lässt. Zusammen mit ReferentInnen aus Gewerkschaften, Wissenschaft und Klima-Bewegung diskutieren wir, wie […]

Weiterlesen...

Kampf ums Klima: Köln-Rheinland-Paris

10. April 2015 - 18:00 | | | 0 Kommentare

SOZIALÖKOLOGISCHER UMBAU – Internationale Klimaaktionskonferenz Das Jahr 2015 wird im Zeichen des menschengemachten Klimawandels stehen – und im Zeichen der Auseinandersetzungen ums Klima, die an immer mehr Fronten geführt werden. Erstes umkämpftes Terrain: der COP21-Klimagipfel, der Ende des Jahres in Paris stattfinden wird. Dort soll nun ein neuer Anlauf für ein globales Klimaabkommen gestartet werden. Aber wird dort wirklich der Klimaschutz vorangetrieben werden, gar die Klimagerechtigkeit? Zweites Konfliktfeld ist die mit Riesenschritten voranschreitende Extraktion natürlicher Ressourcen, […]

Weiterlesen...

Im Bauch des Eisbären

29. Januar 2015 - 16:24 | | Gesellschaft | 2 Kommentare

Wenn man Unterschriften für den Schutz der Arktis sammelt, ist es praktisch, einen Eisbären dabei zu haben. Wie magnetisch zieht das lebensgroße Greenpeace-Bärenkostüm staunende Leute an. „Paula“ heißt es, abgeleitet vom englischen „polar bear“. „Ist der echt? Oder eine Maschine?“, fragen die Passanten immer wieder und rätseln, wie Paula wohl funktioniert. Dass zwei Menschen in dem Eisbärenkostüm stecken, erweckt regelmäßig Mitleid. „Ist denen nicht warm? Steht man nicht total unbequem darin?“ Ach, die haben ja […]

Weiterlesen...

I Save the Arctic – Ein Gespräch über Eisbären und den Kampf gegen mächtige Gegner

29. Januar 2015 - 16:11 | | Gesellschaft | 5 Kommentare

Die Arktis gehört uns allen – und so soll es bleiben, fordert Greenpeace.  Anrainer und Industrie dagegen wollen sie für sich beanspruchen und kommerziell ausbeuten. Das muss verhindert werden, meint die Umweltorganisation und dringt auf ein Schutzgebiet. Die Arktis ist der Lebensraum einzigartiger Tiere wie dem Eisbären. Wie kein anderes ist er zum Symbol für den Klimawandel geworden. Doch wenn das Eis schmilzt, betrifft das uns alle: Als eine Art „Klimaanlage der Erde“ stabilisiert die […]

Weiterlesen...

New York verbannt Plastikbecher

15. Januar 2015 - 14:44 | | Wirtschaft | 1 Kommentare

New York verbannt zum 1. Juli diesen Jahres alle Einweg-Plastikprodukte aus der Stadt die aus dem Kunststoff Polystyrol bestehen. Dies verkündete der demokratische Bürgermeister Bill de Blasio. Damit begeht die Stadt einen wichtigen Schritt gegen die zunehmende Verschmutzung der Erde. „Die Verbannung von jährlich annähernd 30.000 Tonnen Polystyrol Kunststoffs aus unseren Landstrichen, Straßen und Wasserwegen ist ein großer Schritt in Richtung eines grüneren und besseren New York City“, erklärt die Blasio. „Diese Produkte fügen ihrer Umgebung […]

Weiterlesen...