spanien

„Für unsere Unabhängigkeit werden wir alles geben“

Die Bevölkerung der Westsahara lebt heute weitgehend im Exil, in der Diaspora oder unter der Tyrannei der marokkanischen Besatzung. Auch für sie ist Krieg gegenwärtig das überragende Thema. Dem verlieh ein kleines Theaterstück Ausdruck, das zu Beginn des IX. Kongresses

Weiterlesen »

Neokolonialismus als Staatsräson

Spanischer Ministerpräsident musste sich wegen Marokko und Westsahara rechtfertigen. Algerien kündigt Freundschaftsvertrag und verhängt Sanktionen. Wie kam der spanische Ministerpräsident Pedro Sánchez dazu, gegenüber Marokko in der Westsahara-Frage eine Wende um 180 Grad zu vollziehen und sich voll und ganz

Weiterlesen »

Linke Realpolitik

Diplomatische Krise zwischen Marokko und Spanien auf Kosten der Westsahara beendet Erpressung lohnt. Das Königreich Marokko führt es vor. Monatelang hatte es Druck ausgeübt auf die spanische Regierung, und am Ende hat es mehr bekommen, als es erhoffen konnte: Madrid

Weiterlesen »

Zur Westsahara nichts Neues

Hat Deutschland wirklich eine Wende in der Marokko-Politik vollzogen, wie in der jüngsten Zeit behauptet wurde? Die dunklen Wolken, die monatelang die Beziehungen zwischen Deutschland und Marokko verfinsterten, haben sich verzogen. Insbesondere marokkanische Medien feierten zu Jahresbeginn einen „Kurswechsel“ in

Weiterlesen »

Der lange Abstieg der spanischen Linken

Die spanische politische Linke befindet sich aktuell in einer Krise. Besser gesagt, der negative Trend und die abnehmende Unterstützung der letzten Jahre markieren mit der haushohen Niederlage bei den Regionalwahlen in Madrid einen neuen Tiefpunkt. Statt wie gehofft mit dem

Weiterlesen »

Wie ein Sklavenaufstand in Haiti den Lauf der Geschichte veränderte

Als die Bürger von Paris die französische Aristokratie stürzten, wurden die Ideale ihrer Revolution von den Sklaven der reichsten Kolonie Frankreichs übernommen. Raj Perera erzählt die Geschichte der erfolgreichen haitianischen Revolution. Ein revolutionärer Aufstand formte die versklavten Afrikaner einer kleinen

Weiterlesen »

Konstante feministische Mobilisierungen in Spanien

Auch dieses Jahr nahm das violette Meer am 8. März die Straßen Spaniens ein. Zehntausenden demonstrierten in den verschiedenen Großstädten, im großen Maße Frauen. Aber nicht nur dort. Auch in den Kleinstädten und Dörfern streikten sie. Zwar mit etwas weniger

Weiterlesen »

Solidarität mit den Protesten in Katalonien

Große Proteste brachen in der vergangenen Woche in ganz Katalonien aus, nachdem ein Spanisches Gericht neun unabhängigkeitsbefürwortende katalanische Führer zu extremen Haftstrafen verurteilt hat. Der ehemalige Stellvertretende Regierungschef Oriol Junqueras wurde zu einer 13-jährigen Haftstrafe wegen Volksverhetzung und Missbrauchs öffentlicher

Weiterlesen »
Freiheitsliebe Newsletter

Artikel und News direkt ins Postfach

Kein Spam, aktuell und informativ. Hinterlasse uns dein E-Mail, um regelmäßig Post von Freiheitsliebe zu erhalten.

Neuste Artikel

Abstimmung

Sind die Sanktionen gegen Russland richtig

Ergebnis

Loading ... Loading ...

Dossiers