Homophobie muss ernst genommen werden – Im Gespräch mit Norbert Blech (queer.de)

9. Mai 2015 - 14:23 | | Gesellschaft | 9 Kommentare
Norbert Blech

Vor 21 Jahren wurden der §175 StGB abgeschafft, der Homosexualität verbietet. Die Diskriminierung von Homosexuellen, sowohl auf gesellschaftlicher wie auf gesetzlicher Ebene, wurde damit aber nicht beendet. Wir haben mit Norbert Blech, Chefredakteur von queer.de, uber Diskriminung, Fortschritte im Kampf gegen Homophobie und gesellschaftlichen Rollback gesprochen. Die Freiheitsliebe: Vor 21 Jahren wurden der §175 StGB abgeschafft. Wurde damit auch die Diskriminierung von Homosexuellen beendet? Norbert Blech: Nein, abgeschafft wurde damit zunächst nur die strafrechtliche Verfolgung, […]

Weiterlesen...

Homophie und antimuslimischer Rassismus – Diskriminierung nicht gegeneinander ausspielen

26. Februar 2015 - 16:00 | | Gesellschaft | 5 Kommentare
Alle Muslime werden unter Generalverdacht gestellt – Quelle: Karsten

n der letzten Jahren hatte die Debatte innerhalb der queeren Szene über den Umgang mit Muslimen und dem Islam an härte zugenommen. Beginn dieser Debatte war die Anmeldung von Pro NRW für den CSD in Köln vor, inzwischen wird sie aber über Homophobie und Islamfeindlichkeit im Allgemeinen geführt. Dass die Anmeldung von Pro NRW wenig mit einem wirklichen Interesse an den Sorgen und Bedürfnissen von Homosexuellen zu tun hatte, zeigt ein Artikel den der Vorsitzende […]

Weiterlesen...

Queer und (Anti-)Kapitalismus

30. Dezember 2014 - 16:10 | | Kultur | 0 Kommentare
Queer und Antikapitalismus – Quelle:Theorie.org

Heinz-Jürgen Voß und Salih Alexander Wolter haben auf knapp 200 Seiten queere Theorie und Praxis mit Kapitalismuskritik verbunden. Herausgekommen ist ein auch für Einsteiger_innen gut lesbarer Überblick zu den Erfolgen und Problemen der queer-feministischen Bewegung und ihrer Kritik am Kapitalismus. Queere Theorie und Praxis, dazu noch Kapitalismuskritik – lässt sich das überhaupt in einem Buch unterbringen? Die Antwort lautet: ja. Das Buch Queer und (Anti-)Kapitalismus stärkt häufig ignorierte Blickwinkel (insbesondere von People of Colour), statt […]

Weiterlesen...