queer

Uns vertreibt ihr nicht aus dem Stadtbild!

„Beethovens Bunte“ ist ein queeres Straßenfest, bei dem Kinder Regenbögen auf Tassen malen, und Erwachsene zu Aufklärungsständen gehen, um die Freiwilligen wiederum aufzuklären, dass die Probleme von LGBTQ+ Menschen schon lange gelöst seien. Tatsächlich ist die Anzahl der polizeilich erfassten

Weiterlesen »

Polen: Massive Angriffe auf die LGBT*-Communities!

96 polnische Gemeinden, 36 Landkreise und vier Woiwodschaften (höchster Verwaltungsbezirk, etwa wie dt. Bundesländer) sprechen sich als „LGBT-freie Zonen“ aus. Sie bekunden, dass lesbische, schwule, bisexuelle oder transgender Personen in diesen Gebieten als unerwünscht gelten. Fast alle Regionen sind im

Weiterlesen »

Gender, Sport und Kapitalismus

Der schockierende Umgang mit Schnellläuferin Caster Semenya wirft die Frage auf, was im Spitzensport als „fair“ gilt. Er sollte uns aber auch nachdenklich stimmen, unter welchen gesellschaftlichen Zwängen Mädchen und Frauen ihren eigenen Körper wahrnehmen, schreibt Sue Caldwell. Aus dem

Weiterlesen »

Die vielen einsamen Stimmen

In der neuen Ausgabe der „Siegessäule“, Berlins größtem queeren Magazin, setzt dessen regelmäßiger Autor, Dirk Ludigs,  Kritik an der israelischen Politik mit Antisemitismus gleich, und das nicht zum ersten Mal. Die Methode ist bekannt – er stellt eine Nazidemonstration, den

Weiterlesen »

Als die Täume zu leben begannen

Auch 100 Jahre später sind die Freiheiten, die die Oktoberrevolution eroberte, beispiellos. Homosexualität wurde legalisiert, männliche Privilegien abgeschafft und die Kunst erblühte. Von Dorian Tigges Schaut man heute auf die Russische Revolution, fallen häufig die Leiden der Bevölkerung, die Toten

Weiterlesen »

Geplante Entschädigung für Schwulenverfolgung ist unzureichend

Der am Freitag zur Ressortabstimmung weitergeleitete Gesetzentwurf von Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) wird dem Anliegen einer umfassenden Entschädigung und Rehabilitierung in zahlreichen Punkten nicht gerecht. Im Gegenteil: Die Opfer der Schwulenverfolgung werden durch die geplanten, sehr geringen Entschädigungszahlungen erneut entwürdigt.

Weiterlesen »

Queer und (Anti-)Kapitalismus

Heinz-Jürgen Voß und Salih Alexander Wolter haben auf knapp 200 Seiten queere Theorie und Praxis mit Kapitalismuskritik verbunden. Herausgekommen ist ein auch für Einsteiger_innen gut lesbarer Überblick zu den Erfolgen und Problemen der queer-feministischen Bewegung und ihrer Kritik am Kapitalismus.

Weiterlesen »
Freiheitsliebe Newsletter

Artikel und News direkt ins Postfach

Kein Spam, aktuell und informativ. Hinterlasse uns dein E-Mail, um regelmäßig Post von Freiheitsliebe zu erhalten.

Neuste Artikel

Abstimmung

Welcher politischen Richtung stehst du nahe?

Ergebnis

Loading ... Loading ...

Dossiers