Fußball-EM: Kein Hoch auf Schwarz-Rot-Gold

12. Juni 2016 - 20:10 | | Gesellschaft | 8 Kommentare

Pünktlich zur EM wird wieder die deutsche Nation bejubelt und der unverkrampfte Partypatriotismus zur Schau gestellt, warum aber auch während der EM Patriotismus negative Folgen hat, verdeutlicht Nils Böhlke in diesem Artikel. Ich habe vor sechs Jahren zum ersten Mal für marx21 einen Artikel darüber geschrieben, dass ich mir den Fußball nicht von den Nationalisten nehmen lassen möchte und mich niemals in eine Fanmeile stellen würde, um dort mit Schwarz-Rot-Gold auf der Wange der deutschen […]

Weiterlesen...

Die Fußball EM, neue Gesetze und die Streiks in Frankreich

10. Juni 2016 - 20:08 | | Gesellschaft | 0 Kommentare

Gleich beginnt die Fußball ‪Europameisterschaft in Frankreich mit dem Spiel zwischen dem Gastgeber und Rumänien. Bei mir kann keine echte Fußballbegeisterung aufkommen, dabei bin ich ein echter Fußballfan. Ich denke viel eher an die ganzen Streikenden Frankreichs, die Aktivist*innen, die auf den großen Plätzen demonstrieren und feiern. Und an den Front National, der gegen alle Menschen hetzt, die nicht in ihr Weltbild passen. Ich hab den Fernseher an, um vielleicht doch das Spiel zu schauen, aber je […]

Weiterlesen...

Stell dir vor es ist EM und keiner kann hin

2. Juni 2016 - 09:32 | | Gesellschaft | 7 Kommentare

Ich liebe Fußball, wirklich. Ich liebe es zu spielen, meine Mannschaft anzufeuern und mich über den Gegner lustig zu machen. Ich bin leidenschaftlicher Roter Stern Belgrad Fan und auch bei der EM hätte ich mir das ein oder andere Spiel angesehen. Aber was ich noch liebe, sind Menschen, die für ihre Rechte eintreten, wider allen Umständen. Darum kann ich die aktuelle Notwehr der französischen Menschen gegen die sozialdemokratische Regierung nur allzu gut verstehen und würde […]

Weiterlesen...

Amerikanische Fußballerin planen Streik gegen Sexismus

19. April 2016 - 18:08 | | Gesellschaft | 1 Kommentare

Im Profi-Fußball gibt es eine große Diskrepanz zwischen Männern und Frauen, was die Gehälter betrifft. Jetzt überlegt sich das US-Frauenteam, die olympischen Spiele in Rio de Janeiro zu boykottieren. Man stelle sich bloß vor: Die Fußball-Europameisterschaft der Männer steht vor der Tür und Cristiano Ronaldo und sein Team überlegen, das Turnier zu boykottieren. Unter anderem, weil Männer allgemein gerade mal ein Fünftel so viel verdienen wie Frauen und das selbst im gleichen Beruf so ist. […]

Weiterlesen...

Frauenfußball: Den Platz erobert

1. Juli 2015 - 09:00 | | Kultur | 0 Kommentare

Frauen und Fußball passen nicht zusammen – so das gängige Vorurteil, das hierzulande am deutlichsten vom DFB vertreten wurde. Nun hofft der Verband auf den dritten Weltmeistertitel seiner »Mädels«. »Unsere Wahnsinns-Mädels«, titelte »Bild« zum Auftakt der Frauenfußball-WM in Kanada. 10:0 hatte die deutsche Nationalmannschaft gegen die Elfenbeinküste gewonnen. Mehr als fünf Millionen verfolgten das Spiel vor dem Fernseher. Ein derart großes Interesse an den Kickerinnen war vor wenigen Jahren noch kaum denkbar. Frauenfußball galt als […]

Weiterlesen...