Die Anstalt: Grand Hotel Europa

7. September 2016 - 13:59 | | Kultur | 1 Kommentare
Logo von Die Anstalt

Die Anstalt ist aus der Sommerpause zurück und nimmt erneut pointiert die aktuelle politische Lage in Deutschland und Europa auseinander. Egal ob der unmoralische Flüchtlingsdeal mit der Türkei, die Massenarbeitslosigkeit der Jugend Europas oder die kapitalistische Unmoral der EU. Ein Muss!

Die EU als Hotel. Das ist der Anfang einer lustigen Stunde mit Claus von Wagner und Max Uthoff. Und die Gäste? Das sind die einzelnen Mitgliedsstaaten. Doch wer hat das Sagen im Hotel? Und wie stet es um die „Zufriedenheit der Gäste“?

Was sind europäische Werte? Was ist Europa? Sind Europäer humanistische Kapitalisten und was ist ein humanistischer Kapitalist?

Ihr findet auf unserer Seite auch Links zu alten Folgen der Anstalt.

Über den Autor

Ein Kommentar

  • 1
    Gaby Dietrich sagt:

    Wau – So macht Politik verstehen Spaß und nachdenklich. Vieles wird erst jetzt durch die einfache Erklärung klar.Das sollte man in Schulen im Politikuntericht sich anschauen und drüber diskutieren.
    Klasse gemacht!!! Ich habe sonst nicht so viel für politische Satire über,aber das hat mir Spaß gemacht zuzugucken und habe nicht weitergezapt.Danke weiter so und große Hochachtung für die Leistung der Darsteller und dem Autor.