Stoppt den Waffenhandel!

12. März 2019 - 12:00 | | Meinungsstark | 0 Kommentare
Foto: Pixabay

Doppelt so viele Waffen wie noch vor zehn Jahren haben die Staaten im Nahen Osten im vergangenen Jahr importiert. Die meisten Importe in die kriegsgeschüttelte Region kamen dabei aus den USA und aus Westeuropa. Deutschlands Exporte gingen zwar leicht zurück, das Land bleibt aber auf Platz 4 der Hauptexportländer. Von einer „zurückhaltenden“ oder gar „restriktiven“ Rüstungsexportpolitik der Bundesregierung kann daher weiterhin keine Rede sein. Kürzlich wurde das Waffenembargo für Saudi-Arabien zwar bis Ende des Monats […]

Weiterlesen...

Der Puma – zum Fliegen zu fett

29. März 2017 - 11:49 | | Politik | 1 Kommentare

Die inzwischen gebetsmühlenartig wiederholte Forderung der USA, Deutschland möge gefälligst zwei Prozent seines Bruttoinlandsprodukts fürs Militär verpulvern, wird auf einen jährlichen Wehretat von mehr als 60 Milliarden Euro hinauslaufen. Also fast auf eine Verdoppelung des derzeitigen Rüstungshaushalts. Und das wird wohl auch so kommen, wenn die Wehr-Ursel, die mit der Attitüde eines Musterschülers vorgeprescht ist, dem Washingtoner Ansinnen nur ja unverzüglich Folge zu leisten – O-Ton von der Leyen an die Adresse der Trump-Regierung: „Wir […]

Weiterlesen...

Serbische Armee verkauft Hunderte Panzer und Tausende Kleinwaffen

8. Februar 2015 - 16:24 | | Balkan21 | 1 Kommentare

Eine positive Nachricht: Serbiens Regierung hat den Verkauf von Tausenden Teilen Militärgerät beschlossen. Neben 282 Panzern des Typs T-55 sollen auch 220 gepanzerte Truppentransporter unterschiedlicher Modelle veräußert werden. Auch Kleinwaffen stehen seit dem 27. Januar per Ausschreibung zum Verkauf. Vor weniger als drei Jahren hat die serbische Regierung die Professionalisierung der Armee beschlossen. Die einst über 100.000 Mann große Soldateska wurde auf die heutige gröte von knapp 40.000 zusammengeschrumpft. Dies hatte mehrere Ursachen, wobei im […]

Weiterlesen...