Wo sind die KämpferInnen gegen Rechts?

10. Oktober 2016 - 12:46 | | Politik | 2 Kommentare
Foto: Pixabay, CC0

Die AfD hat bei allen Wahlen 2016 hinzugewonnen. Was heißt das vor Ort und wo gibt es Stimmen gegen Rechts?  Meine Suche beginnt im Land meiner Jugend, in Mecklenburg-Vorpommern (MV). Von hier kommen nicht nur Schreckensmeldungen über rechte Wahlergebnisse, sondern auch die Band “Feine Sahne Fischfilet”. Vor den Landtagswahlen haben sie eine Konzertreihe gestartet, um antifaschistische Kultur aufs Land zu tragen. Bei ihrem Abschlusskonzert in Jarmen – dem Heimatort ihres Sängers Monchi – sind auch […]

Weiterlesen...

CSU diktiert ihre Werte im Integrationsgesetz – Im Gespräch mit Ates Gürpinar

1. Juli 2016 - 12:53 | | Politik | 0 Kommentare
Proteste gegen das Integrationsgesetz

Die CSU ist die rechteste der Parteien in der Bundesregierung und bekannt für Ausflüge in den Rechtspopulismus, in diese Richtung zielt auch das neue Integrationsgesetz, dass die Partei in Bayern verabschieden will und das zur nicht definierten Leitkultur verpflichtet. Wir haben mit dem Landesgeschäftsführer der Linken in Bayern, Ates Gürpinar, über das Gesetz und dessen Probleme, sowie die Proteste dagegen gesprochen. Die Freiheitsliebe: Die CSU will ein Integrationsgesetz verabschieden, was beinhaltet dieses Gesetz? Ates Gürpinar: […]

Weiterlesen...

AfD lädt FPÖ-Rechtsaußen nach NRW ein – Protest benötigt

9. Februar 2016 - 14:00 | | Politik | 5 Kommentare
Strache beim Akademikerball © Screenshot ORF-Report

Im Europaparlament sitzten die letzten verbliebenen Abgeordneten der AfD in der rechtskonservativen Fraktion „Europäische Konservative und Reformer“, auch um sich von den harten Rechtspopulisten abzugrenzen. Doch diese Maske fällt immer mehr, denn nun lädt die NRW AfD den Vorsitzenden der FPÖ, Strache, ein um Europäische Visionen zu reden. Strachs FPÖ sitzt im EU Parlament in der Fraktion „Europa der Nationen und der Freiheit“ und somit noch weiter rechts als die AfD. Die Einladung an Strache […]

Weiterlesen...

Analyse rassistischer Kommentare – Ein Beispiel

4. Dezember 2015 - 14:15 | | Gesellschaft | 27 Kommentare

In Zeiten immer dreisterer Hetze gegen Flüchtlinge, Flüchtlingshelfern und grundsätzlich allen, die nicht der Auffassung rechtspopulistischer Gruppierungen folgen, gewinnt das Melden und die Denunzierung  der Hetzer an immer größerer Beliebtheit. In wie weit diese Kommentare rassistischer Natur sind, soll nun erläutert werden. Ich habe mich persönlich selbst mal in dem Bereich aktiv betätigt und analysiere ein typisches Beispiel. Sucht man nach Hetzkommentaren, wird man in allen möglichen Internetforen fündig. Man suche in Facebook, Twitter, in […]

Weiterlesen...

Bei der CDU gibt es keine Willkommenskultur, keine Nächstenliebe – Im Gespräch mit Ulla Jelpke

7. November 2015 - 15:21 | | Politik | 3 Kommentare
Ulla Jelpke

In diesem Jahr gab es über 500 Angriffe auf Flüchtlingsheime, die Zahl der rechten Straftaten ist deutlich gestiegen und die rechten Bewegungen gewinnen wieder an Zulauf. Wir haben mit Ulla Jelpke, innenpolitische Sprecherin der Linken im Bundestag, über die Ursachen rechter Gewalt, die Hetze gegen Flüchtlinge und Antworten auf diese Entwicklung gesprochen. Die Freiheitsliebe: Seit Beginn des Jahres gab es über 500 Anschläge auf Flüchtlingsheime, was hat zu dieser massiven Zunahme geführt? Ulla Jelpke: Ich […]

Weiterlesen...

Die rechten „Mut“-Bürger und die Alternative für Deutschland

22. März 2015 - 19:13 | | Kultur | 0 Kommentare
Die rechten Mut-Bürger

Als die AfD(Alternative für Deutschland) 2013 zum ersten mal wirklich auf der bundespolitischen Bühne erschien, wurde sie vor allem mit der Euroskepsis gleichgesetzt. Inzwischen hat sich dieses Bild gewandelt und die Partei wird als Unterstützerin von konservativen und rechten Ideen gesehen. In ihrem gemeinsamen Werk „Die rechten „Mut“-Bürger – Entstehung, Entwicklung, Personal & Positionen der Alternative für Deutschland“ schildern Alexander Häusler, Forscher zu neonazistischen Entwicklung, und Rainer Roeser, Autor des Internetportals „Blick nach rechts“, stellen […]

Weiterlesen...