Nahrungsmittel aus Mülltonne gerettet – Anzeige bekommen

1. April 2016 - 13:27 | | Gesellschaft | 3 Kommentare

In Aachen müssen sich bald zwei junge Menschen vor Gericht verantworten, weil sie Lebensmittel aus der Mülltonne gerettet haben um diese zu verzehren. Ihnen wird „schwerer Diebstahl“ vorgeworfen, obwohol die Lebensmittel schon im Müll waren und vernichtet werden sollten. Containern ist verboten, jedoch wollen viele Jugendliche und Erwachsene diese Lebensmittelverschwendung einfach nicht hinnehmen oder sind aufgrund von Geldmangel gezwungen, dafür riskieren sie Strafen. Dass diejenigen bestraft werden, die sich an Lebensmittel bedienen, die sonst zerstört […]

Weiterlesen...