israel

Israel beginnt Invasion – Rafah in der Schusslinie

Fliehe oder werde massakriert. Das ist Israels Botschaft an verzweifelte Schutzsuchende in Rafah. Großbritannien, die Vereinigten Staaten und weitere Länder, die bisher zögerten einen Angriff auf Rafah offen zu befürworten, werden behaupten, die Hamas hätte den Aufruf zum Waffenstillstand abgelehnt

Weiterlesen »
Sascha Lobo

Der philosemitische Wahn des Sascha Lobo

Vom Experten, der das Internet erklärt, zum Verteidiger und Relativierer israelischer Verbrechen: Dan Weissmann zeichnet den Werdegang und die Ideologie von Sascha Lobo nach. Nürnberg 2015: 400 Zuschauer erwarten den Gastredner des Forum Wellpappe auf der Fachpack 2015, dem Jahreskongress

Weiterlesen »

Zeugen zum Schweigen bringen: Der Fall Ghassan Abu-Sittah

Auf dem Palästina-Kongress in Berlin sollte auch der Arzt Ghassan Abu-Sittah über seine Eindrücke aus Gaza reden. Doch die deutschen Behörden verweigerten ihm die Einreise. Einen Tag zuvor hielt er an der Glasgow University seine Rede zur Wahl zum Rektor

Weiterlesen »

Nancy Faesers „islamistische Szene“

Im Kontext des verbotenen Palästina-Kongresses rechnete die Bundesinnenministerin die Organisator*innen und Teilnehmenden der „islamistischen Szene“ zu, ohne dafür einen einzigen Beleg vorzutragen. Faeser setzt mit ihrem unverschämten Angriff einen brandgefährlichen Präzedenzfall und führt Grundrechte wie Meinungs- und Versammlungsfreiheit ad absurdum.

Weiterlesen »

Krieg mit Iran ist Israels einziger Weg aus der Misere

Israels sechs Monate andauernder Rachefeldzug in Gaza läuft alles andere als geplant und zeichnet sich als strategische Niederlage ab. Der einzige Ausweg für das Netanjahu-Regime ist ein Krieg mit Iran. Israels Vergeltungsangriff auf Gaza läuft alles andere als geplant. Nach

Weiterlesen »

Palästina-Kongress: Der deutsche Staat legt seine Fesseln ab

Die sinnlose Repression gegen den Palästina-Kongress in Berlin zeigt uns allen: Der deutsche Polizeistaat war niemals weg. Am Freitagnachmittag konnten wir in Berlin-Tempelhof erleben, was die deutsche Staatsräson in ihrer Praxis zu Ende gedacht bedeutet: 2.500 Polizistinnen und Polizisten waren

Weiterlesen »

Staatsräson: Gesinnungsschnüffelei ad absurdum

Die Ausladung der renommierten jüdischen US-Philosophin Nancy Fraser durch die Universität zu Köln zieht in ihrer Absurdität internationale Aufmerksamkeit auf die eskalierende Einengung des öffentlichen Raums in Deutschland. Nachdem die Bundesrepublik und ihre Institutionen jahrelang den Raum für Palästina-Solidarität immer

Weiterlesen »
Freiheitsliebe Newsletter

Artikel und News direkt ins Postfach

Kein Spam, aktuell und informativ. Hinterlasse uns dein E-Mail, um regelmäßig Post von Freiheitsliebe zu erhalten.

Neuste Artikel

Abstimmung

Sollte Deutschland die Waffenlieferungen an Israel stoppen?

Ergebnis

Wird geladen ... Wird geladen ...

Dossiers