Antimuslimischen Rassismus bekämpfen

26. Oktober 2016 - 14:43 | | Politik | 0 Kommentare
Ca. 160 Gäste nahmen an der Diskussion teil.

Muslime sind am Unglück der Welt schuld! Sie haben ein rückwärtsgewandtes Frauenbild, sind Homophob, per se Antisemitisch und wenn es nach Sarrazin geht auch genetisch bedingt dümmer als der durchschnittliche Europäer. Musliminnen und Muslime sind in Europa tagtäglich Rassismus ausgesetzt. Am Mittwoch fand an der Universität Duisburg-Essen die Veranstaltung „Feindbild Muslime?“ statt, in der sich die Beteiligten aus der Opferrolle befreien, mit Vorurteilen aufräumen und den antimuslimische Rassismus erklären wollten. Hat es funktioniert? Der islamische […]

Weiterlesen...

Die Wurzeln der Islamophobie in Frankreich

31. August 2016 - 09:48 | | Politik | 4 Kommentare
Foto: Pixabay

Die zunehmende Islamfeindlichkeit in Frankreich entsteht aus dem Versuch der Eliten, den Widerstand der Arbeiterklasse zu kontrollieren. Das „Burkiniverbot“ in Cannes und ca. 30 anderen Städten wurde vom französischen Verwaltungsgericht vorerst gestoppt, es war aber nur die neueste und absurdeste der antimuslimischen Schikanen, denen die Muslime in Frankreich ausgesetzt sind. Der französische Staat hat seine muslimischen Bürger seit Jahrzehnten in unterschiedlichem Maße ausgegrenzt und benachteiligt, die jihadistischen Anschläge in Paris im Januar und Dezember des letzten […]

Weiterlesen...

USA: Donald Trump und der antimuslimische Rassismus

12. Dezember 2015 - 16:17 | | Politik | 0 Kommentare

In den USA mehren sich die Überfälle auf Muslimminnen und Muslime dramatisch. In Palm Springs, Kalifornien, wurde gestern eine Bombe auf eine Moschee geworfen, welche die Front des Hauses in Flammen setzte. Zuvor wurden Musliminninnen, die ein Kopftuch tragen, auf offener Straße mit Schusswaffen und Steinen attackiert. Die Vereinigten Staaten kämpfen nun mit dem Produkt der medialen Hetze, die durch Donald Trump und seine Verbündeten gegen Muslime geschürt wird. Der Pressesprecher der Feuerwehr in Palm […]

Weiterlesen...

Die Wurzeln des antimuslimischen Rassismus

12. Juni 2015 - 11:01 | | Gesellschaft | 1 Kommentare
Alle Muslime werden unter Generalverdacht gestellt – Quelle: Karsten

Antimuslimischer Rassismus ist ein Herrschaftsinstrument, das aus verschiedenen Gründen genutzt wird, unter anderem um die Bevölkerung anhand ihres Glaubes zu spalten. Der Islamophobieforscher Farid Hafez (Universität Salzburg) geht den Wurzeln des neuen Rassismus auf den Grund und erklärt, weshalb der Diskurs um den „Islamischen Staat“ eine weitere Verschiebung der Intensität des antimuslimischen Rassismus seit den Terrorangriffen vom 11. September 2001 mit sich gebracht hat. Er erklärt, wieso er die Debatte nach Charlie Hebdo falsch fand […]

Weiterlesen...

Antimuslimischer Rassismus

12. Mai 2015 - 19:00 | | | 0 Kommentare

Inzwischen sind Muslime zum Lieblingsfeindbild rassistischer Propaganda geworden. Bei Sarrazin wird ihnen Dummheit, Faulheit und Gebährfreudigkeit unterstellt. Wie auch PEGIDA phantasiert er sich so eine „Islamisierung“ herbei – ein Schreckensbild, dass von etablierten Medien allzu oft reproduziert wird. Davon profitieren rassistische Parteien auf der einen Seite, islamistische Fundamentalisten auf der anderen. Wie agieren Rassisten wie Sarrazin, PEGIDA & Co? Was können wir dagegen tun?  

Weiterlesen...

Islamfeindlichkeit statt Religionsfreiheit?

2. Dezember 2014 - 17:46 | | Politik | 5 Kommentare

In Deutschland ist eine hitzige Debatte über ein mögliches Burka-Verbot ausgebrochen. Auslöser war ein Vorfall an der Essener Bodelschwingh Grundschule. Dort wurde eine Mutter mit Burka nicht auf das Schulgelände gelassen um ihre Kinder abzuholen. Nach einem Burka-Verbot in Belgien, Frankreich und der Schweiz soll nun Deutschland folgen. Gleichzeitig wird der Rassismus gegenüber Musliminnen und Muslimen unter den Teppich gekehrt. Langsam wird man das Gefühl nicht los, das es hier nicht um Emanzipation oder Frauenbefreiung […]

Weiterlesen...