Eine Message an die Trump-Fans dort draußen

10. Februar 2017 - 13:08 | | Politik | 5 Kommentare
By hafteh7, pixabay, published under public domain.

Auch auf unserer Seite sind des Öfteren Trump-Fans aktiv. Ein paar Gedanken an euch. Und eine Bitte. Trump als Privatperson ist gewiss ein verabscheuungswürdiger, unsympathischer, zu tiefst arroganter Narzisst, mit dem sicherlich niemand hier freiwillig bei Bier und Zigaretten einen gemütlichen Abend in der Kneipe verbringen wollen würde. Die Privatperson spielt letztendlich nur eine untergeordnete Rolle, doch President Trump als Politiker ist eine einzige Katastrophe. Er füllte sein Kabinett zum Großteil mit der widerlichsten Sorte […]

Weiterlesen...

Trump und seine Mauer nach Mexiko – „ein feindlicher Akt“

31. Januar 2017 - 17:01 | | Politik | 0 Kommentare
Children Without Borders by Quim Gil, flickr, licensed under CC BY-SA 2.0 (edited by JusticeNow!).

Trumps Mauer nach Mexiko ist unter den Gesichtspunkten von Einwanderungspolitik oder Kriminalitätsbekämpfung höchst unsinnig und ist vielmehr „getrieben von ethnischen und rassistischen Vorurteilen.“ Trumps Beharren auf der Forderung, Mexiko solle für die Mauer bezahlen, könnte eine handfeste diplomatische Krise auslösen – meint Ryan Devereaux von The Intercept. Translated by Jakob from JusticeNow! with permission from The Intercept. Weniger als eine Woche nach Beginn seiner Präsidentschaft unternahm Donald Trump die ersten Schritte, um seine Vision einer gewaltigen […]

Weiterlesen...

Ins Innere der unsichtbaren Regierung

3. November 2016 - 13:30 | | Politik | 0 Kommentare

Es tobt ein stiller Krieg, angeführt vom Westen, ignoriert von den Medien – schreibt John Pilger. Der amerikanische Journalist Edward Bernays wird oft als derjenige bezeichnet, der moderne Propaganda erfunden hat. Als Neffe von Sigmund Freud, der Pionier der Psychoanalyse, war es Bernays, der den Begriff „Public Relations“ als Euphemismus für Meinungsmache und deren Täuschungen prägte. Im Jahr 1929 überzeugte er Feministinnen, durch das Rauchen in der New York Osterparade Zigaretten für Frauen zu promoten […]

Weiterlesen...

United States of Angst

3. Oktober 2016 - 08:28 | | Gesellschaft, Politik | 3 Kommentare
Foto by: Jakob Reimann, JusticeNow!, licensed under CC BY-ND 4.0.

Donald Trump ist kein irrlichternder Fremdkörper. Er entspricht viel mehr der politischen Norm in den USA, als die meisten von uns wahrhaben wollen. Diese Norm ist das Geschäft mit der Angst, einer inflationären Angst, die fest in der kollektiven Imagination verwurzelt ist, in prekärer Nähe zur Paranoia, ständig auf der Suche nach Monstern, die es zu zerstören gilt. Und Trumps wichtigstes Anliegen ist es, diese Angst weiter zu schüren. von Bernd Greiner Hassprediger, Narziss, Rowdy, Aufschneider, […]

Weiterlesen...