Gesellschaft

Alternative Perspektiven auf die Wende

30 Jahre Wiedervereinigung. Wir haben uns vorgenommen, selbst zu erleben, wie es um die „deutsche Einheit“ steht. Deshalb sind wir mit 30 im SDS organisierten Studierenden durch Thüringen, Sachsen und Brandenburg gereist. Neben Museumsbesuchen, Lektüre-Workshops und Stadtrundgängen führten wir Gespräche

Weiterlesen »

Die neoliberale Zersetzung der Hochschullandschaft – Zur Novellierung des bayrischen Hochschulgesetzes

Lukas studiert Politikwissenschaften und Philosophie an der FAU Erlangen-Nürnberg. Als studentischer Vertreter in Unigremien und Delegierter der landesweiten Studierendenvertretung bekommt er die Neuausrichtung der bayrischen Hochschulpolitik direkt mit. Ein Versuch der Aufarbeitung. Der Freistaat Bayern ist in vielen Angelegenheiten ein

Weiterlesen »

Corona, Hochschule und Klassismus

Alle sind gleich, aber mache sind gleicher. Das gilt in der deutschen Klassengesellschaft besonders für die Hochschulen. Eine Einschätzung von Erna und Federico Cassarà. Die Krise hat Studierende besonders hart getroffen. Schon vorher hat für viele das Geld kaum gereicht,

Weiterlesen »

Digitalisierung der Arbeit und des Lernens

Seit dem Beginn der Pandemie wird die Velagerung der sozialen Interaktion hin zu risikolosen Onlineformaten vorangetrieben. Doch dies bleibt nicht ohne negative gesellschaftliche Folgen, meinen Silvie und Hana. Es scheint, als sei die Digitalisierung der Bildung eine Naturgewalt, die sich

Weiterlesen »

Uns vertreibt ihr nicht aus dem Stadtbild!

„Beethovens Bunte“ ist ein queeres Straßenfest, bei dem Kinder Regenbögen auf Tassen malen, und Erwachsene zu Aufklärungsständen gehen, um die Freiwilligen wiederum aufzuklären, dass die Probleme von LGBTQ+ Menschen schon lange gelöst seien. Tatsächlich ist die Anzahl der polizeilich erfassten

Weiterlesen »

Nichts vergessen, aber dazugelernt

Es ist aufschlussreich, rückblickend zu analysieren, wie der 30. Jahrestag der deutschen Vereinigung in den bundesdeutschen Medien gewürdigt worden ist: insgesamt wenig, zudem überwiegend kritisch! Es ist aber auch nicht zu erkennen, dass das von der Politik immer wieder beschworene

Weiterlesen »

Gewalt gegen Frauen wirksam bekämpfen

Vor einem Jahr wurde zum Internationalen Tag gegen Gewalt in Chile die Performance Un violador en tu camino (Ein Vergewaltiger auf deinem Weg) von Aktivist*innen der Gruppe Las Tesis aufgeführt. Frauen überall auf der Welt übersetzten die Anklage der Aktivist*innen und

Weiterlesen »

Die Arbeitgeber eskalieren den Konflikt – Im Gespräch mit Jan Richter

Deutschlandweit finden aktuell Streiks im Öffentlichen Dienst und von den Busfahrerinnen und Busfahrern statt. Wir haben mit Jan Richter, Sprecher der Arbeitsgemeintschaft Betrieb und Gewerkschaft der Linken, über den Tarifkonflikt, Umverteilung und die Rolle der Linken gesprochen. Die Freiheitsliebe: Aktuell

Weiterlesen »

US-Staat Vermont legalisiert Cannabis

Mit dem Verzicht des Governors Phil Scott (Republikaner!) auf ein Veto ist es nun amtlich: Vermont wird der 11. US-Staat, der Cannabis legalisiert. Damit erhöht sich zum ersten Mal in diesem Jahr die „legalisierte Weltbevölkerung“: die Zahl der Menschen, die in

Weiterlesen »
Freiheitsliebe Newsletter

Artikel und News direkt ins Postfach

Kein Spam, aktuell und informativ. Hinterlasse uns dein E-Mail, um regelmäßig Post von Freiheitsliebe zu erhalten.

Neuste Artikel

Abstimmung

Deine LieblingspolitikerIn

Ergebnis

Loading ... Loading ...

Dossiers