Suchergebnisse: wer war Rosa Luxemburg

Wer war Rosa Luxemburg?

9. Januar 2016 - 08:00 | | | 1 Kommentare

Im Januar demonstrieren jedes Jahr in Berlin 20.000 Menschen zum Todestag von Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht. Rosa Luxemburg war die bedeutendste unter den Sozialisten, die in der deutschen Arbeiterbewegung wirkten. Rosa Luxemburg wurde am 5. März 1871 in der kleinen polnischen Stadt Zamos´c geboren. Seit ihrer Jugend war sie in der polnischen sozialistischen Bewegung aktiv. Sie schloss sich einer revolutionären Partei namens „Proletariat“ an, die 1882 gegründet worden war. Das heutige Polen wurde damals vom […]

Weiterlesen...

Rosa Luxemburg, eine zeitlose Rebellin – Im Gespräch mit Sally Campbell

22. Januar 2019 - 10:55 | | | 0 Kommentare

Sally Campbells Pocket Book „A Rebels Guide – Wer war Rosa Luxemburg?“ erschien Anfang des Monats (Januar 2019) im Edition Aurora Verlag. Doch warum sollte man sich 100 Jahre nach dem Tod der Kommunistin und Marxistin mit ihren Ideen auseinandersetzen? Was bringt Menschen auch heute noch dazu, die Bücher und Pamphlete der verstorbenen und einstigen Ikone der Linken zu lesen? Wir sprachen mit Sally über Luxemburg und ihre wichtigsten Beiträge zur marxistischen Theorie und warum […]

Weiterlesen...

Rosa Luxemburg als Politikerin

15. Januar 2019 - 12:00 | | | 0 Kommentare

Rosa Luxemburg wurde als Jüdin in Polen geboren, über eine Scheinehe an die deutsche Staatsbürgerschaft gekommen, wurde innerhalb kürzester Zeit als junge Frau in einer männerdominierten Partei zur Anführerin ihres linken Flügels. Sie war eine brillante Rednerin und Ökonomin, liebte junge Männer und kehrte sich nicht um die Konventionen ihrer Zeit. Schon früh kritisierte sie – fast allein auf weiter Flur – all die Tendenzen der Sozialdemokratie, die in ihrem epochalen Verrat 1914 gipfeln sollten. […]

Weiterlesen...

Die Debatte zwischen Rosa Luxemburg und Lenin über die nationale Frage 1903 – 1918 – Teil 2

8. April 2017 - 08:00 | | | 0 Kommentare
Lenin – Pixabay.com

Die Debatte zwischen Rosa Luxemburg und Lenin 1903 – 1918 um das nationale Selbstbestimmungsrecht der Völker erweist sich im 21. Jahrhundert angesichts der Auseinandersetzungen und Kämpfe wie die der Kurden in der Türkei, der Palästinenser in Israel, der Katalanen und Basken in Spanien, um ihre nationale Selbstbestimmung bis hin zur eigenen Staatlichkeit als erstaunlich aktuell. Deshalb soll an sie erinnert werden, nicht zuletzt auch mit Blick auf diese Debatte selbst: Ging es dabei um einen […]

Weiterlesen...

Die Debatte zwischen Rosa Luxemburg und Lenin über die nationale Frage 1903 – 1918 – Teil 1

7. April 2017 - 08:00 | | | 1 Kommentare

Die Debatte zwischen Rosa Luxemburg und Lenin 1903 – 1918 um das nationale Selbstbestimmungsrecht der Völker erweist sich im 21. Jahrhundert angesichts der Auseinandersetzungen und Kämpfe wie die der Kurden in der Türkei, der Palästinenser in Israel, der Katalanen und Basken in Spanien, um ihre nationale Selbstbestimmung bis hin zur eigenen Staatlichkeit als erstaunlich aktuell. Deshalb soll an sie erinnert werden, nicht zuletzt auch mit Blick auf diese Debatte selbst: Ging es dabei um einen […]

Weiterlesen...

Linker Bürgermeister gegen Luxemburg-Liebknecht-Demo!

10. November 2017 - 10:21 | | | 0 Kommentare

Die Berliner Gedenkdemonstration für Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht zählt zu den wichtigsten linken Ereignissen in Deutschland. Auch im nächsten Jahr soll es am 14. Januar wieder eine Gedenkdemonstration geben, die am Friedhof der Sozialisten in Berlin Lichtenberg endet. Lichtenbergs Bezirksbürgermeister, Mitglied der Linken, scheint aber kaum Interessen an einem großen Gedenken zu haben und plant Einschränkungen, ein Bruch mit linker Politik. Eigentlich rechnet die Organisatoren der Demonstration auch für das nächste Jahr nicht mit […]

Weiterlesen...

Zum Todestag: Hände weg von Luxemburg

15. Januar 2017 - 12:22 | | | 0 Kommentare

Heute jährt sich zum 99. mal der Todestag der revolutionären Marxistin Rosa Luxemburg, die umgebracht wurde auf Befehl der SPD. Auch heute noch zählt sie zu den bekanntesten und beliebtesten Linken, dabei wird ihr Erbe nicht nur von revolutionären Linken beansprucht, sondern auch Sozialdemokraten, Anarchisten und Reformisten beanspruchen ihr Erbe. Zu ihrer heutigen Gedenkdemo kommen auch Anhänger Stalins, der selbst Rosa Luxemburg als Reformistin bezeichnete. Anlässlich ihres Todestages dokumentieren wir den Text „Hände weg von […]

Weiterlesen...

Luxemburg vs Kautzky – Bedingungen des Massenstreik

21. August 2016 - 12:50 | | | 0 Kommentare
Karl Kautsky

Die Massenstreikdebatte gilt als eine der bekanntesten Debatten der deutschen Sozialdemokratie, sie wurde maßgebich zwischen Rosa Luxemburg und Karl Kautzky geführt, die auch für die verschiedenen Pole in der Partei standen. Der erste Beitrag zur Debatte beleuchtet ihre Ursachen, dieser Beitrag soll sich mit den Bedingungen für einen erfolgreichen Massenstreik auseinandersetzen. Nach den Überlegungen zur Frage, ob und in welcher Form es überhaupt Sinn mache, das Thema zu diskutieren, stellt Kautsky folgende Bedingung auf: Er […]

Weiterlesen...

Mit Luxemburg und Liebknecht gegen Krieg und Rassismus

30. Dezember 2015 - 12:08 | | | 1 Kommentare

Am zweiten Sonntag im Jahr findet traditionell die LL(Luxemburg&Liebknecht)-Demonstration zu ehren von Karl Liebknecht und Rosa Luxemburg statt, dabei geht allerdings nicht nur um das nostalgische Erinnern, an die größten deutsche Revolutionäre des vergangenen Jahrhunderts, sondern auch um ein Statement gegen Krieg und Krieg. In diesem Jahr liegt der Fokus auf den imperialistischen Kriegen und dem zunehmenden Rassismus. In dem Aufruf, der unter anderem von verschiedenen linken Bundestagsabgeordneten unterzeichnet wurde, heißt es: „Zu keinem Zeitpunkt […]

Weiterlesen...

Klassenkämpferin Luxemburg

6. März 2015 - 12:19 | | | 0 Kommentare

Gegen Krieg, Armut und Frauenunterdrückung kämpfte sie bis zu ihrem Tod im Jahr 1919, als sie von deutschen Nationalisten in Berlin umgebracht wurde: Rosa Luxemburg. Am 5. März vor 144 Jahren wurde sie in Zamosc, Polen, geboren. Heute noch gilt sie als Vorbild für viele Antikriegsaktivisten, die sich an ihren Schriften orientieren. Als Sozialistin kämpfte Rosa Luxemburg an vielen Fronten, doch vor allem war sie eine der leidenschaftlichsten Kriegsgegnerinnen in Deutschland zu Zeiten des 1. […]

Weiterlesen...