Serbien muss Sterbien – 16 Jahre nach der NATO Bombardierung

24. März 2015 - 14:21 | | Balkan21 | 28 Kommentare

Heute, auf den Tag vor 16 Jahren, begann die NATO mit der völkerrechtswidrigen Bombardierung der Bundesrepublik Jugoslawien (Serbien & Montenegro). Die Bombardements hielten bis zum 10. Juni des selben Jahres an und dabei flog die NATO 38004 Angriffsflüge, tötete über 1.500 Menschen und verletzte mehr als doppel so viel schwer. Unverzeihlich bleibt der angeordnete Angriff auf eine staatliche Fernsehredaktion, die durch NATO Generäle damit begründet wurde, dass Mitarbeiter in staatlichen Fernsehanstalten zum zivilen-militärischen Personal gehören […]

Weiterlesen...

Balkanwitz des Tages: Tony Blair

4. März 2015 - 13:18 | | Balkan21 | 0 Kommentare
Serbien: Ohne UNS keine Veränderung (Foto: Marks21/ marks21.info)
Serbien: Ohne UNS keine Veränderung (Foto: Marks21/ marks21.info)

Tony Blair, ehemaliger britischer Premier und Mitglied des Nahost Quartetts wird Berater der Nationalkonservativen Regierung Serbiens. Er soll sich als Consultant für außenpolitische und europäische Fragen bereit stehen. Der britische Sozialdemokrat (Labour) war einer der Befürworter der Bombardierung der damaligen Republik Jugoslawien im Kosovokrieg 1999. Schelm wer Böses dabei denkt. Die Bevölkerung ist derweil massiv aufgebracht, dass ein ehemaliger Bombardeur zum Berater wird. Serbien ist mehr oder minder Pleite: Der Posten Tony Blairs wird direkt […]

Weiterlesen...