Suchergebnisse: Linker gipfel serbiens

Die „Neue Linke“ in Südosteuropa

Der Zusammenbruch der sogenannten sozialistischen Staatenwelt zu Beginn der 1990er Jahre hat nicht nur das Verschwinden von politischen Systemen zur Folge gehabt. Auch die Organisationsstrukturen, die kulturellen Traditionen der sozialistischen und kommunistischen Arbeiterbewegung, der Solidaritätsbegriff, das sozialistische Projekt und seine

Weiterlesen »

Scheideweg: Montenegro und Serbien zwischen NATO und Russland

Dragan Plavšić erläutert die Hintergründe der NATO-Erweiterungen auf dem Balkan und welche Konsequenzen diese für die regionale Linke haben. Im Dezember des vergangenen Jahres lud die NATO den kleinen Staat Montenegro dazu ein, das 29. Mitglied im mächtigsten Militärbündnis unserer

Weiterlesen »

Nazi-Kollaborateur vor Rehabilitierung

In Serbien beginnt nun die Rehabilitierung eines weiteren Kriegsverbrechers des zweiten Weltkrieges. Milan Nedić, Führer der serbischen Nazi Kollaborateure soll auf Antrag seiner Familie, dem serbischen Liberalen Bund und der Vereinigung der politisch Verfolgten des kommunistischen Regimes rehabilitiert werden: Eine

Weiterlesen »

Die Neue Linke Südosteuropas

Diese Energie, dieser Enthusiasmus. Die Linke auf dem Balkan ist sehr inspirierend. Mehr als 80 Aktivistinnen und Aktivisten der Region kamen in Baška (Kroatien)  zusammen, um ihre Erfahrungen im Kampf gegen Korruption, Nationalismus und Kapitalismus auszutauschen. Wer die jungen Menschen

Weiterlesen »

Antifaschistischer Aufbruch in Kroatien

In Europa erstarken Rechte Kräfte, doch die Menschen wehren sich, überall. Das geschieht selbst in Gegenden, in denen es fast als unmöglich gilt antifaschistischen Widerstand zu leisten. In Kroatien haben sich die jungen Antifaschistinnen und Antifaschisten zusammengeschlossen, um Nationalismus und

Weiterlesen »

Kroatien: Die EU und der Neofaschismus

1999 ging die rechtspopulistische Partei FPÖ in Österreich als zweitstärkste Kraft aus den Wahlen hervor. Nach dem Scheitern der Verhandlungen zwischen der SPÖ und ÖVP bildeten die Christdemokraten der ÖVP gemeinsam mit den Rechtspopulisten der FPÖ eine Regierung. Für Brüssel

Weiterlesen »

IWF fordert massive Privatisierungen in Serbien

Die ArbeiterInnen des Traktorhersteller IMR sind seit Mittwoch im Streik, um gegen das geplante Insolvenzverfahren der serbischen Regierung zu demonstrieren. Es ist nur eines von über 180 Betrieben, die geschlossen werden sollen. Zehntausenden Menschen droht die Arbeitslosigkeit und eine noch

Weiterlesen »

Stell dir vor es wird protestiert und keiner schaut hin

Überall in Europa protestieren Menschen immer wieder. Mal sind es einige Hundert wie in Albanien oder Serbien, mal Hunderttausende wie in Frankreich oder Spanien – Trotzdem sind sie, wenn überhaupt, den meisten Medien nur eine Randnotiz wert. Einige werden nun

Weiterlesen »
Freiheitsliebe Newsletter

Artikel und News direkt ins Postfach

Kein Spam, aktuell und informativ. Hinterlasse uns dein E-Mail, um regelmäßig Post von Freiheitsliebe zu erhalten.

Neuste Artikel

Abstimmung

Deine LieblingspolitikerIn

Ergebnis

Loading ... Loading ...

Dossiers