Rheinmetall entrüsten!

24. April 2019 - 15:39 | | Politik | 0 Kommentare
Based on ermadz x, Flickr, licensed under CC BY 2.0 (skull), and Unbekannt, Wikimedia Commons, published under public domain (Rheinmetall-Logo).

Es ist gerade viel los beim deutschen Rüstungskonzern Rheinmetall: Immer neue Skandale, heikle Übernahmepläne, geplatzte Geschäfte, ausstehende Gerichtsverfahren und Proteste – ein Überblick. Es waren schockierende Bilder, die am 15. Juli 2016 live aus der Türkei auch im deutschen Fernsehen zu sehen waren: Panzer rollten durch die Stadtviertel Istanbuls und vor den Atatürk-Flughafen. Ebenso schockierend die Bilder, die am 18. März 2018 aus der nordsyrischen Stadt Afrin in die Medien gelangten: Panzer schoben sich durch […]

Weiterlesen...

Gemeinsamer Kampf statt „Islamkritik“

23. April 2019 - 12:00 | | Politik | 0 Kommentare
Alle Muslime werden unter Generalverdacht gestellt – Quelle: Karsten

Anfang April veröffentlicht der Disput einen Artikel mit dem Titel „Islam – DIE LINKE macht es sich zu einfach“ von Sahra Meyers. Wir reiben uns die die Augen. Zwei Wochen zuvor hat im neuseeländischen Christchurch ein bekennender Faschist, der sich als Teil einer weltweit agierenden Bewegung gegen den „Bevölkerungsaustausch“ durch Muslime versteht, 50 Menschen in zwei Moscheen ermordet. Horst Seehofer beschwichtigt, so etwas könne in Deutschland nicht passieren, denn es gebe ja kein islamfeindliches Klima. […]

Weiterlesen...

Naxaliten in Indien – Agrarrevolten und kapitalistische Modernisierung

22. April 2019 - 12:00 | | Kultur | 0 Kommentare

Berichte über Indien zu finden ist in Zeiten des Internets deutlich einfacher geworden. Viel schreiben die großen Medien über diese wirschaftliche Großmacht und den rasanten Aufstieg den die Nation Ghandis erlebt. Zahlen werden genannt zum Wirtschaftswachstum, zu der Anzahl an Multimillionären und zu dem Einfluss von indischen Konzernen auf den Weltmarkt, wenig bis nichts hört man dagegen über die dramatische Situation der Massen in Indien. “Indien und die Naxaliten” so lautet der Titel eines Werkes […]

Weiterlesen...

Solidarity Cities – Städte der Zuflucht

21. April 2019 - 12:00 | | Meinungsstark | 0 Kommentare
Afghanische Geflüchtete bei der Demo – http://linkswende.org

Für echte Solidarität und die Unterstützung von kommunalen bis bundesweiten Initiativen zur Aufnahme von Schutzsuchenden „Während die Regierenden in Europa auf eine Strategie der Abschottung und Abschreckung gegenüber Geflüchteten setzen, engagieren sich viele Menschen für eine solidarische Aufnahme und einen wirksamen Schutz für Menschen in Not. Mit Demonstrationen, politischen Aktionen und ganz praktischer Hilfe zeigen Millionen, dass sie mit der tödlichen Abschottungspolitik der EU, der bereits zehntausende Menschen an den EU-Außengrenzen zum Opfer gefallen sind, […]

Weiterlesen...

Bayer im Jahr eins nach der Monsanto-Übernahme

20. April 2019 - 12:00 | | Wirtschaft | 2 Kommentare

Die Nachricht von dem Plan des Bayer-Konzerns, Monsanto übernehmen zu wollen, schreckte im Jahr 2016 die Kritikerinnen und Kritiker auf. Sie befürchteten eine nochmalige Forcierung des im Agro-Business tobenden Konzentrationsprozesses mit Auswirkungen wie höheren Preisen für Landwirtinnen und Landwirte. Zudem warnten die Coordination gegen BAYER-Gefahren und andere Initiativen vor Arbeitsplatz-Vernichtung im großen Stil durch die bei solchen Deals immer viel beschworenen „Synergie-Effekte“. Und schließlich stellten sie auf den Hauptversammlungen des Leverkusener Multis schon früh Fragen […]

Weiterlesen...

Antimuslimischer Rassismus wird nicht ernst genommen – Im Gespräch mit Ozan Zakariya Keskinkılıç

19. April 2019 - 12:00 | | Politik | 1 Kommentare
Ozan Zakariya Keskinkilic

Der Anschlag von Christchurch hat die dramatische Dimension des antimuslimischen Rassismus verdeutlicht und trotzdem wird antimuslimischer Rassismus immer noch nicht als wirkliches Problem gesehen. Wir haben mit dem Politikwissenschaftler und Dozenten der Alice Salomon Hochschule Berlin, Ozan Zakariya Keskinkılıç, gesprochen. Die Freiheitsliebe: In Christchurch fand vor wenigen Wochen ein antimuslimischer Terroranschlag statt. Wie kam es dazu? Ozan Zakariya Keskinkılıç: Es ist immer nur eine Frage der Zeit bis sich das Sagbare über eine Minderheit in […]

Weiterlesen...

Erste Gewerkschaft führt Unvereinbarkeitsbeschluss mit AfD ein

18. April 2019 - 12:00 | | Politik | 32 Kommentare

Dass AfD und Gewerkschaften nicht viel verbindet wird nicht nur deutlich, wenn die AfD oder ihre Abgeordneten mal wieder gegen die Interessen der arbeitenden Bevölkerung agieren, sondern auch durch den Rassismus der AfD, der dem Internationalismus der Gewerkschaften widerspricht. Die erste DGB-Gewerkschaft, die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) , hat nun Konsequenzen daraus gezogen und eine Mitgliedschaft in EVG und AfD für unvereinbar erklärt! Den Beschluss, das Mitglieder der Afd nicht gleichzeitig auch Mitglieder Eisenbahnergewerkschaft sein […]

Weiterlesen...

Game of Thrones: capitalism is coming?

17. April 2019 - 12:00 | | Kultur | 1 Kommentare

In der Welt von Game of Thrones sind Magie, Drachen, Religionen, Sex, Gewalt und mehr Zuhause. Aber was sind die gesellschaftlichen Verhältnisse? Welche Klassen gibt es und welche Entwicklungsstufe haben die Produktivkräfte? Wir begeben uns auf eine Reise, um eine Frage zu beantworten: kann es Kapitalismus in Game of Thrones geben? Welche Schranken gibt es, die er nehmen müsste oder ist das kapitalistische Wirtschaftssystem bereits in entfernten Ecken vorhanden? Um die gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse […]

Weiterlesen...

Leipzig: Juden gegen Gleichsetzung von Israelkritik und Antisemitismus

17. April 2019 - 09:47 | | Politik | 6 Kommentare

Der Leipziger Stadtrat soll, so der Wille von CDU, SPD und Grünen einen Antrag gegen Antisemitismus beschließen. Von Jüdinnen und Juden in Leipzig wird dieser jedoch abgelehnt, da Antisemitismus und Kritik an Israel vermischt werden. Wir dokumentieren den offenen Brief: Wir, jüdische Migrantinnen und Migranten in Leipzig, möchten hiermit unsere Besorgnis über den Antrag »Gegen jeden Antisemitismus« zum Ausdruck bringen, der am 17. und 18. April 2019 im Leipziger Stadtrat diskutiert werden soll. Wir begrüßen […]

Weiterlesen...

Polen: Vereinigte Rechte gegen Europäische Koalition

16. April 2019 - 11:06 | | Politik | 0 Kommentare

Die Reihen sind gerüstet, die Lager ausgerichtet. In Polen bereiten sich die politischen Parteien auf die großen Wahlschlachten dieses Jahres vor – auf die Wahl zum Europäischen Parlament im Mai, auf die die Wahlen zu den beiden Kammern des Parlaments im Herbst. Große Durchbrüche oder auch Einbrüche sind nicht mehr zu erwarten, allerdings ist der Einsatz ungewöhnlich hoch, sodass alle Seiten bis zum Schluss in Bewegung sein werden. Die Übersicht Die nationalkonservative Regierungsseite ist tatsächlich […]

Weiterlesen...