AfD lädt FPÖ-Rechtsaußen nach NRW ein – Protest benötigt

9. Februar 2016 - 14:00 | | Politik | 1 Kommentare

Im Europaparlament sitzten die letzten verbliebenen Abgeordneten der AfD in der rechtskonservativen Fraktion „Europäische Konservative und Reformer“, auch um sich von den harten Rechtspopulisten abzugrenzen. Doch diese Maske fällt immer mehr, denn nun lädt die NRW AfD den Vorsitzenden der FPÖ, Strache, ein um Europäische Visionen zu reden. Strachs FPÖ sitzt im EU Parlament in der Fraktion „Europa der Nationen und der Freiheit“ und somit noch weiter rechts als die AfD. Die Einlandung an Strache […]

Weiterlesen...

Frau wird zusammengeschlagen – Hogesa-Anmelder: Hat die richtige getroffen!

8. Februar 2016 - 16:44 | | Gesellschaft | 2 Kommentare

Keinen Monat ist es her, da sorgten die gewalttätigen Übergriffe in Köln für Empörung, die deutsche Rechte versuchte sich an die Spitze zu setzen und organisierte Demonstrationen und Bürgerwehren, die Frauen angeblich schützen sollten. Dass es nicht wirklich um den Schutz von Frauen und den Kampf um Frauenrechte ging, vermuteten viele, nach einem Übergriff in Köln zeigt sich, bei der Sorge um Frauen ging es den Rechten vor allem um Populismus und Stimmungsmache! Am Freitagabend, […]

Weiterlesen...

#78 Filmtipp am Montag: „Roboter – noch Maschine oder schon Mensch?“

8. Februar 2016 - 01:59 | | FL TV | 0 Kommentare
Picture: Malcolm X by ioiyyfv - CC BY-ND 2.0
Picture: Malcolm X by ioiyyfv - CC BY-ND 2.0

„Welchen Stellenwert wollen wir Humanoiden(Robotor) geben?“ Dies ist kein Sci-Fi-Auszug, sondern die Eingangsfrage der Dokumentation „Robotor – noch Maschine oder schon Mensch?“. Die Tage bin ich über dieses wahre Schmuckstück gestolpert und muss immer noch viel über Gesagtes und Gezeigtes nachdenken. Wahnsinn. Wir sind mittendrin im Cyberzeitalter. In japanischen Fabriken werden bereits Humanoide eingesetzt. Sie erbringen eine Leistung die 80% der Leistung von Menschen entspricht. Aber die Humanoiden beschweren sich nicht, machen keinen Urlaub und […]

Weiterlesen...

Dankesrede von Dunja Hayali: „Die Wahrheit braucht Zeit“

8. Februar 2016 - 01:09 | | FL TV | 0 Kommentare
Quelle: Screenshot YouTube
Quelle: Screenshot YouTube

Dunja Hayali (Morgenmagazin-Moderatorin) ist mit der „Goldenen Kamera“ ausgezeichnet worden. Die ZDF-Moderatorin bedankte sich in einer deftigen Rede. Hayali wurde im vergangen Jahr bei ihrem Pegida-Besuch in den medialen Fokus gerückt. Bei Pegida wurde sie wüst beschimpft. Aber auch nach nach ihrem Pegida-Bericht riss die Hetze gegen sie nicht ab. In den sozialen Medien stellte sie sich weiterhin den „Hasspredigern“ und setzt seit dem erst recht auf die Karte „Dialog“. Hut ab, Dunja Hayali. Bitter […]

Weiterlesen...

29 Prozent der Deutschen befürworten Waffengewalt gegen Flüchtlinge

6. Februar 2016 - 17:46 | | Politik | 1 Kommentare

Mehr als jeder 4. Befragte (29 Prozent) in Deutschland hält es einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov zufolge für gerechtfertigt, unbewaffnete Asylsuchende mit Waffengewalt am Grenzübertritt zu hindern. Über ein Viertel der Deutschen sympathisiert also ganz offen mit faschistischen Methoden der Grenzsicherung. Währenddessen verschärft die Kriegs- und Rüstungspolitik der NATO, Russlands, Assads und der Golfstaaten das Elend der Asylsuchenden. Momentan harren bis zu 30 000 syrische Geflüchtete an der türkischen Grenze aus und flüchten in Massen, […]

Weiterlesen...

Pegida marschiert europaweit: Es widert mich an

6. Februar 2016 - 12:50 | | Politik | 26 Kommentare
Aus die Maus für Pegida. Foto: Benny Krutschinna — hier: Düsseldorf.
Aus die Maus für Pegida. Foto: Benny Krutschinna — hier: Düsseldorf.

Liebe #Pegida-Anhängerinnen die ihr heute überall in Europa marschieren wollt, um eurem Traum einer weißen Altherren-Vorherrschaft etwas näherzukommen: Es widert mich an. Ihr redet Probleme herbei, die ist nicht gibt. Und die Probleme die wir haben ignoriert ihr. Die Reichen werden reicher, die Armen ärmer. Mehr Krieg, mehr Klimawandel. Aber das ist ja entweder von euch gewünscht oder geleugnet, denn es hat ja nix mit dem bösen Muselmanen zu tun. Wie viele Musliminnen gibt es […]

Weiterlesen...

Iran: Das Ende der Isolation

5. Februar 2016 - 20:22 | | Politik | 0 Kommentare
Lady in Tehran eating ice cream by kamshots licensed under CC BY 2.0 (edited).
Lady in Tehran eating ice cream by kamshots licensed under CC BY 2.0 (edited).

Im Zuge des historischen Atom-Deals werden die zermürbenden Sanktionen gegen den Iran aufgehoben.  Vor allem mit Europa und China werden nun die Wirtschaftsbeziehungen enorm ausgeweitet – die internationale Isolation des Irans ist Geschichte. Massivste Menschenrechtsverletzungen scheinen kein Thema mehr zu sein. Als weltweit erste ihrer Art schaffte es die Kapitolinische Venus bereits im 2. Jahrhundert n. Chr., mit ihrer Nacktheit ihre Zeitgenossen zu schockieren. Zwei Millenien lang faszinierte die Venus daraufhin unzählige Betrachter. Und zwei Male […]

Weiterlesen...

Warum Katalonien der Schlüssel zum aktuellen politischen Stillstand in Spanien ist

5. Februar 2016 - 15:49 | | Politik | 1 Kommentare
Anhänger der linken Podemos feiern den Einzug ins Parlament, Foto: yahoo
Anhänger der linken Podemos feiern den Einzug ins Parlament, Foto: yahoo

176. Das ist die magische Zahl in der spanischen Politik. Die Hälfte plus eins der Mitglieder des Kongresses, einem Halbrund mit 350 Sitzen, in dem nicht weniger als 12 verschiedene politische Gruppen vertreten sind. Oder sogar 15 Gruppen, wenn man die drei regionalen Zusammenschlüsse mitzählen will, die letztendlich der Sammelbewegung „Podemos“ zugerechnet wurden, da sie sich nicht darauf einigen konnten, eigene Gruppen zu bilden. Spanien war bislang der Spielball zweier Parteien. Die Volkspartei (PP) und […]

Weiterlesen...

Größter Generalstreik seit 2011 – Hundertausende beteiligen sich!

5. Februar 2016 - 13:24 | | Politik | 0 Kommentare
Streikdemo - (Pic: Workers Solidarity)
Streikdemo - (Pic: Workers Solidarity)

Am gestrigen Donnerstag fand in Griechenland der größte Generalstreik seit 2011 statt. Aufgerufen hat fast alle griechischen Gewerkschaften, die damit ihren Unmut über die neoliberale Politik der griechischen Regierung deutlich machen wollten. Ursache der Proteste ist vor allem die Rentenreform, die für die Mehrheit der Menschen auf eine Senkung der ohnehin schon niedrigen Renten hinausläuft. Aufgerufen zum Streik hatten die Gewerkschaftsdachverbände Oberster Verband der Vereinigungen der öffentlichen Angestellten (ADEDY), Allgemeiner Arbeiter*innenbund Griechenlands (GSEE) und die […]

Weiterlesen...

Jede Jecke is anders – Toleranz und Karneval

4. Februar 2016 - 08:08 | | Gesellschaft | 0 Kommentare
Mit würde schlagen? Der erste Ausrutscher eines ansosnten ziemlich coolen Papstes? Foto: Benny Krutschinna — hier: Düsseldorf.
Mit würde schlagen? Der erste Ausrutscher eines ansosnten ziemlich coolen Papstes? Foto: Benny Krutschinna — hier: Düsseldorf.

Um 11:11 ist heute Weiberfastnacht, der Beginn der letzten Karnevalstage und für ein Großteil der Menschen im Rheinland der Beginn der närrischen stressfreien Zeit. Der Karneval gilt seit jeher als Zeit, in der mit den alltäglichen Sittengesetzen gebrochen wird und ein Leben in „Sünde“ beginnt. Die 11, die so untrennbar mit dem Karneval verbunden ist, galt im Mittelalter als Symbol für ein wenig christliches Leben, auch heute dürften diejenigen wenig Gefallen am Karneval finden, die […]

Weiterlesen...