Massenproteste gegen Südkoreas Präsidentin

20. November 2016 - 12:42 | | Politik | 0 Kommentare
Proteste in Südkorea – Bild: Arbeitersolidarität

Hundertausende waren in den letzten Wochen in Südkorea auf den Straßen, nach Berichten vom gestrigen Samstag waren es dieses Wochenende Millionen. Sie alle fordern den Rücktritt der amtierenden Präsidentin Südkoreas, Park Geun-hye. Ursache der Proteste ist einerseits eine Korruptionsaffäre, andererseits der autoritäre und neoliberale Stil der Präsidentin, die Gewerkschaften durch Gesetze schwächen ließ und kritische Journalisten und Anwälte hinter Gitter brachte. Angeführt werden die Massenproteste vom koreanischen Gewerkschaftsverband „Dachverband der Gewerkschaften“ (KCTU), dem wohl einflussreichsten […]

Weiterlesen...