Vorwahlen in den USA: Wie Bernie Sanders betrogen wurde

24. August 2016 - 14:18 | | Politik | 4 Kommentare
Foto: Pixabay

Die Vorwahlen in den USA sind in die heiße Phase getreten. Beim Parteitag vom 25.-28. Juli in Philadelphia wurde Hillary Clinton als Präsidentschaftskandidatin aufgestellt. Bernie Sanders soll aufgegeben haben. Doch stimmt das wirklich? Bernie Sanders war der erste Präsidentschaftskandidat der US-Geschichte, der sich offen für eine sozialistische Revolution aussprach und damit der populärste Kandidat wurde. Als einziger kam er komplett ohne Spenden von Millionären an und bewies so, dass die politische Korruption kein Schicksal ist. […]

Weiterlesen...

Die verrückten Vorwahlen in den USA

18. Juli 2016 - 15:31 | | Politik | 0 Kommentare
Foto: Pixabay

Die Mainstream-Medien von Tagesschau bis Spiegel meinen, Hillary Clinton hätte die die Vorwahlen überzeugend gewonnen und nun die volle Unterstützung der Demokratischen Partei. Ihre Probleme mit dem FBI seien gelöst, so dass sie als Präsidentin die Politik Barack Obamas fortsetzen könnte. Doch danach sieht es überhaupt nicht aus. Ende Juli finden die Parteitage der beiden großen US-Parteien statt, auf denen sie ihre Kandidaten für die Präsidentschaftswahlen aufstellen. Dann ist der Vorwahlkampf beendet. Zuerst versammeln sich […]

Weiterlesen...

US-Vorwahlen: Sanders vor dem aus?

8. Juni 2016 - 08:56 | | Politik | 2 Kommentare
Foto: Pixabay

Hillary Clinton hat am letzten  Superdienstag der Demokratischen Partei die Vorwahlen in South Dakota und New Mexico gewonnen. Mit 51 zu 49 und 53 zu 47 Prozent waren die Ergebnisse extrem knapp. Auch der Bundesstaat New Jersey ging an die ehemalige First Lady. Bernie Sanders hingegen gewann in North Dakota und Montana. Die Ergebnisse aus Kalifornien stehen noch aus, jedoch scheinen die Umfragen einen deutlichen Sieg Hillarys zu prophezeienen. Hillary Clinton hat sich gestern per Tweet […]

Weiterlesen...

Wie Bernie Sanders Millionen gegen Milliardäre mobilisiert

23. April 2016 - 08:48 | | Politik | 3 Kommentare
Foto: berniesanders.com

Sanders vertritt radikal einfache, aber stets populäre soziale Forderungen, die ihn beim Establishment zum Außenseiter machen. Er bildet wechselnde Koalitionen, um seine Ziele durchzusetzen. Als partei-ungebundener Senator bildete er Zweckbündnisse auch mit konservativen Republikanern, um soziale Verbesserungen für Kriegsveteranen durchzusetzen. Selbst der aggressive Republikaner John McCain lobte Sanders‘ Ehrlichkeit und Zuverlässigkeit, weil der ihn u.a. im Kampf gegen eine Ausdehnung der Folter durch US-Geheimdienste unterstützt hatte. Doch während andere Politiker mit Geschwafel die Politik der […]

Weiterlesen...

Sanders auf dem Vormarsch – Möglichkeit für revolutionäre Politik

19. Februar 2016 - 13:37 | | Politik | 6 Kommentare

Morgen finden im US-Bundesstaat Nevada die Vorwahlen der Demokraten statt, nachdem Sanders die demokratischen Vorwahlen im US-Bundesstaat New Hampshire mit mehr als 20 Prozentpunkt Vorsprung gewonnen hat, dürfte es nun auch in Nevada eng werden für Clinton. Um Clinton auch in Nevada zu schlagen setzt Sanders auf die Gruppen, unter denen er schon in New Hampshire die besten Ergebnisse holte, jungen Erwachsenen und Menschen mit niedrigem Einkommen. Die Nachwahlbefragungen in New Hampshire zeigten eindeutig das […]

Weiterlesen...