In Wuppertal treffen Rechte und Salafisten aufeinander

13. März 2015 - 23:04 | | Gesellschaft, Politik | 7 Kommentare
Demo Teilnehmer des Pegida-Ablegers „Duigida“

Am morgigen Samstag treffen Pegida und Salafismus in Wuppertal aufeinander. Beide haben eine Demo angemeldet. Die Polizei wird mit über 1000 Einsatzkräften vor Ort sein, unter anderem mit Wasserwerfern und Helikoptern.    Nun ist es endlich so weit. Das Spektakel kann beginnen: rund 400 Salafisten und bis zu 2000 Pegida-Sympathisanten schlagen sich gegenseitig die Köpfe ein. Natürlich nur sinnbildlich. Dass es nicht zu Ausschreitungen kommt, versucht die Polizei mit einem Großaufgebot zu verhindern. Wuppertals Polizeichefin Birgitta […]

Weiterlesen...

Fotos von Duigida- spät, aber hochaktuell

23. Januar 2015 - 22:44 | | Gesellschaft, Politik | 3 Kommentare
Auch auf Taschen wurde die politische Meinung kundgetan.

In Dresden fiel Pegida aus, in Leipzig kann nur ein massives Polizeiaufgebot die beiden Lager halbwegs voneinander fern halten. Wie war es eigentlich in Duisburg? Drei Demos. Eine in der Nähe der Volksbank in der Innenstadt, einer vor dem Theater und eine direkt am Hauptbahnhof. Drei Demos sollten zeigen, dass Rassismus, versteckt hinter „Islamismuskritik“ und PI-News Transparenten, nicht nach Duisburg gehören. Zu sehen war bei der Duigida-Demo davon jedoch wenig. Nur eine kurze Zeit waren die Dugida- […]

Weiterlesen...