Wenn Putin wie der vernünftige erscheint

9. Mai 2018 - 13:23 | | Politik | 0 Kommentare

Die Welt scheint in Aufruhr und im ganzen geopolitischen Chaos erscheint Putin auf einmal wie ein vernünftiger Machtpolitiker: zumindest im Vergleich zu seinem „Widersacher“ Donald Trump. Das macht einen ein wenig traurig und zugleich fragt man sich: wo bleiben „die Massen“, die sich für den Frieden einsetzen? Donald Trump hat den Atomdeal mit dem Iran auslaufen lassen. Gleichzeitig zieht Israel Truppen an der syrischen Grenze zusammen. Über beides wurde bereits ausführlich auf Tagesschau.de berichtet. Die […]

Weiterlesen...

Schlafwandler

9. Mai 2018 - 10:34 | | Politik | 0 Kommentare

Eine der größten Dummheiten deutscher Linker in den vergangenen Jahren war es, das Buch von Christopher Clark über den Ausbruch des Ersten Weltkriegs mit dem Titel „Die Schlafwandler“ zu verschreien. Die Analogie zur Gegenwart war von Anfang an klar. „Unsere“ heutigen Verantwortlichen schlafwandeln weiter dem Weltkrieg entgegen. Das beginnt mit dem Wettrüsten. Das Stockholmer Internationale Friedensforschungsinstitut SIPRI hat gerade die Aufrüstungszahlen für 2017 mitgeteilt. Danach betrugen die weltweiten Rüstungsausgaben 1739 Milliarden US-Dollar. Das sind wieder […]

Weiterlesen...

Ist Putin eine unterstützenswerte Alternative zum US-Imperium?

23. Dezember 2015 - 16:42 | | Politik | 8 Kommentare
Für uns gilt: Weder Moskau noch Washington! Foto: Benny Krutschinna — hier: Düsseldorf.

Es gibt immer noch sehr viele Menschen, die glauben, dass Russland eine bessere Alternative sei als die USA. Auch wenn das US-Imperium und die NATO eine größere Gefahr für den Weltfrieden darstellen als Russland und andere BRICS-Staaten, kann man nicht oft genug betonen, dass Russland ein zutiefst kapitalistischer Staat ist, in dem die Oligarchie die Arbeiter*innen ausbeutet und die Schere zwischen Arm und Reich weiter auseinander klafft als in den meisten größeren Ländern des Globus. […]

Weiterlesen...

Ins Innere des Islamischen Staats #1 – Ölhandel des IS

14. Dezember 2015 - 00:00 | | Politik | 3 Kommentare

Die Ölgeschäfte des Islamischen Staats sind eine der Haupteinnahmequellen der Terrororganisation. Neben kurdischen und israelischen Gruppen ist besonders die Türkei in den illegalen Handel involviert, wobei die Spuren bis weit hinein in die innersten Kreise der Erdoğan-Regierung reichen. Politische und wirtschaftliche Druckmittel zur Trockenlegung des Ölhandels müssen jetzt genutzt werden. In der Reihe „Ins Innere des Islamischen Staats“ wirft JusticeNow! in Kooperation mit Die Freiheitsliebe in den nächsten Wochen einen genaueren Blick auf den Islamischen Staat. Im […]

Weiterlesen...

Putins Vorbild – Die US Außenpolitik

11. Dezember 2015 - 14:32 | | Politik | 10 Kommentare
Für uns gilt: Weder Moskau noch Washington! Foto: Benny Krutschinna — hier: Düsseldorf.

In Moskau findet heute ein Kongress von hohen Militärs und Mitgliedern des Verteidigungsministeriums statt. Auch der Präsident der Russischen Föderation Vladimir Putin ließ es sich nicht nehmen, im gut gefüllten Nationalverteidigungs-Management-Center eine Rede zu halten. Seine Botschaft: Wer Russland angreift, bezahlt einen hohen Blutzoll. Solche Aussagen kennen wir auch von anderen Politikern, allen voran US-Amerikanischen. Auge um Auge, Zahn um Zahn. Nicht anders kann man Vladimir Putins harsche Worte auf dem Kongress in Moskau erklären. […]

Weiterlesen...