Pakistan: Keine Unterstützung für religiöse Reaktionäre oder staatliche Repression!

1. Dezember 2017 - 11:13 | | Politik | 0 Kommentare

Am 25. November forderte die pakistanische Regierung die Unterdrückung der zunehmenden Welle sogenannter Anti-Blasphemie-Proteste der sunnitisch-islamistischen Partei „Tehreek-e-Labbaik Ya Rasool Allah“ (Tehreek-e-Labaik, TLP). Nach einem gescheiterten Versuch, die Hauptstadt Islamabad mit Hilfe der Polizei zu räumen, hat die Regierung nun die Streitkräfte aufgefordert, in die Stadt einzugreifen. Derzeit sollen die Rangers, ein spezieller militarisierter Zweig der Sicherheitskräfte, die Operation leiten. Als Reaktion darauf hat der demagogische Führer der Islamisten, Khadim Hussain Rizvi, landesweite Aktionen gefordert, […]

Weiterlesen...

Atomwaffen – Die Menschheit in Geiselhaft

10. Oktober 2016 - 16:36 | | Politik | 0 Kommentare

Angesichts der permanenten nuklearen Bedrohung durch etablierte staatliche Akteure, sowie der zunehmenden Gefahr der atomaren Bewaffnung dschihadistischer Extremisten muss diese apokalyptische Waffe endlich ein für alle Mal beseitigt werden. Das ist keine ideologische Frage, sondern eine juristische, denn der bloße Bestand eines Atomarsenals stellt einen Bruch des Völkerrechts dar. Schneeweißes, samtweiches Fell, eine prächtige Mähne so blütenrein wie die Jungfrau, die allein das fabelhafte Wesen nur zähmen konnte. Die namensgebende, schneckenartig gezwirbelte Spitze heilt Pest […]

Weiterlesen...