Zu Tisch in … griechisch Makedonien

30. Oktober 2014 - 14:05 | | Balkan21,FL TV | 1 Kommentare

Auf Arte läuft regelmäßig eine Tolle Sendung, die einen kleinen Einblick in die Kochtraditionen und Altagskultur der Menschen verschiedener Regionen des „alten Kontinents.“ In dieser Folge geht es um eine Familie im griechischen Teil Makedoniens oder anders, Nordgriechenlands. „Bei Anna Zilotis und ihrem Mann Philimon ist es der traditionelle Ziegenbraten, den sie zeitig am Ostermorgen in zwei großen Pfannen in ihren alten Brotofen schieben will.“

Ostern steht vor der Tür und das muss vorbereitet werden. Leider, so Oma Anna, geht diese Tradition immer weiter verloren.  Obwohl sich keiner bemühen möchte, sich diese Traditionen, Kochkünste etc. anzueignen, freut sich die Familie unglaublich auf diese Tage.

Neben Frappé und Ouzo gibt es zu Ostern Tintenfische und viele weitere Meerestiere. Für jeden der einen kleinen Einblick in die Kultur dieser griechischen Provinz erhalten will, empfihlt sich der Blick in diese 30 Minütige Sendung.

Über den Autor

Bundessprecher der linksjugend ['solid] und Wortakrobat für die Freiheitsliebe, Balkan21 und andere Medien.
Ihr findet mich auf: Twitter Facebook

Ein Kommentar