Die Revolution ist tot. Es lebe die Revolution!

29. März 2016 - 10:48 | | Gesellschaft | 0 Kommentare

Heute vor 190. Jahren wurde der Sozialist und spätere SPD Gründer Wilhelm Liebknecht geboren. Wilhelm war nicht nur ein Zeitgenosse von Karl Marx, sondern auch Vater des viel berühmteren Karl Liebknecht, der als erster SPD Abgeordneter die Zustimmung zu Kriegskrediten während des 1. Weltkrieges verweigerte. Für den radikalen Revolutionär war es unabdingbar, dass sich aus dem Kapitalismus ein radikaldemokratischer Sozialismus entwickeln musste. Für ihn gab es auf der Welt nur zwei Völker bzw. typen von […]

Weiterlesen...