Die roten Jahre – als italienische Arbeiter ihre Fabriken besetzten

9. September 2016 - 15:07 | | Gesellschaft | 1 Kommentare

Wie sieht echte Demokratie aus? Italienische Arbeiter konnten es erleben, als sie 1919-20 ihre Fabriken besetzen. Wegen des Schlachtens im Ersten Weltkrieg wehrten sich Millionen Arbeiter in ganz Europa gegen die eigene Regierung. Die italienischen Arbeiter nahmen sich die Russische Revolution 1917 zum Vorbild, in der mit dem Zaren einer der brutalsten Herrscher und Kriegsherren gestürzt wurde. Im Krieg wurden 600.000 italienische Soldaten ermordet und 700.000 verkrüppelt. Die revolutionäre Bewegung begann 1917 in Turin, dem Zentrum […]

Weiterlesen...