Erich Kästner: Kein harmloser Kinderbuchautor

23. Februar 2018 - 11:12 | | Kultur | 0 Kommentare

Erich Kästner wird heute fast nur noch als harmloser Kinderbuchautor wahrgenommen. Doch in fast all seinen Werken kommt auch sein politisches Engagement für Frieden und Gerechtigkeit zum Vorschein. Eine Hommage zu seinem Geburtstag Er stand direkt daneben. Fassungslos und „sehr bleich“, wie ein Polizeiwachtmeister später berichtete. Damals, im Mai 1933, als die Nazi-Studentenschaft die Werke vieler als „undeutsch“titulierter Autorinnen und Autoren unter infernalischem Triumphgeheul des faschistischen Mobs in den lichterloh brennenden Scheiterhaufen auf dem Platz […]

Weiterlesen...