Friedensnobelpreisträgerin will Preisgeld für den Wiederaufbau von Gaza spenden

30. Oktober 2014 - 12:10 | | Politik | 1 Kommentare

Die junge muslimische Friedensnobelpreisträgerin Malala Yousafzai hat am vergangenen Dienstag den World’s Children’s Prize erhalten. Die Organisation, die den Preis vergibt, informiert weltweit Kinder über Themen wie Demokratie und Menschenrechte. Malala Yousafzai erklärte sie wolle das Geld für den Wiederaufbau von Schulen spenden, die durch die israelische Armee in Gaza zerstört wurden. „Ich denke, das wird diesen Kindern helfen, weiter zur Schule zu gehen und eine gute Ausbildung zu erhalten“, sagte die 17-Jährige am Mittwoch […]

Weiterlesen...