Die Politik der Bundesregierung zerstört die europäische Idee – Im Gespräch mit Fabio de Masi

28. Januar 2014 - 12:45 | | Politik | 3 Kommentare

Am 25. Mai finden in der EU Wahlen zum Europaparlament statt, in der Linken wird kontrovers darüber diskutiert, ob die EU neoliberal, militaristisch und undemokratisch ist. Wir haben mit Fabio de Masi, Ökonom, Bewerber um Listenplatz 6 auf der Europaliste der Linken und Mitarbeiter von Sahra Wagenknecht, über die Debatten in der LINKEN, die Krise, Freihandelsabkommen und die militärische Rolle der EU gesprochen. Die Freiheitsliebe: In der Linken wird momentan über die Haltung zur EU […]

Weiterlesen...