Albanien – Studierende gegen Liberalisierung des Hochschulsektors

10. April 2015 - 16:14 | | Balkan21 | 2 Kommentare

Vor dem Gebäude des Universitätsrektors, auf dem Platz Mutter Theresas, in der albanischen Hauptstadt Tirana, kam es gestern zu Protesten von Studierenden und ProfessorInnen. Sie demonstrierten gegen ein neues Gesetz, welches die Privatisierung des Hochschulsektors vorsieht. Die Proteste der Studierenden sind nicht die ersten, denn bereits letztes Jahr sind hunderte Studierende auf die Straße gegangen, um gegen Kürzungen im Bildungsbereich zu protestieren. Das neue Hochschulgesetzt sieht vor, dass die Hälfte aller Hochschulen privat betrieben werden […]

Weiterlesen...