Nach Corona – Zeit für Emanzipatorische Politik

11. April 2020 - 12:00 | | Politik | 0 Kommentare

„Alle Räder stehen still, wenn Dein starker Arm es will.“ Die Ironie: Es ist nicht der starke Arm des Arbeiters (und heute weiß man: auch der Arbeiterin), der seine Macht erkannt hat, wie Georg Herwegh im 19. Jahrhundert dichtete, sondern ein Virus, das sich global ausbreitet. Und was systemrelevant ist, läuft weiter, nicht nur die Gesundheitssysteme, die in vielen Staaten kaputt-privatisiert sind, und die Lebensmittelproduktion, sondern auch die Rüstungsindustrie als Herzstück des globalen Kapitalismus und […]

Weiterlesen...

Fröhliche Weihnachten – Friede und Gerechtigkeit auf Erden

24. Dezember 2016 - 12:57 | | Gesellschaft | 0 Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser, Weihnachten ist ein Tag der Liebe, ein Tag des Friedens, ein Tag der Beharmherzigkeit und ein Tag der gelebten Solidarität, so zumindest in der Theorie, doch für Millionen Menschen ist Weihnachten nur ein weiterer Tag, an dem sie um ihr Überleben kämpfen müssen. Ein Appell für mehr Frieden und Gerechtigkeit. „Diese Wirtschaft tötet“ sprach Papst Franziskus 2013 und sorgte damit weltweit für Aufsehen. Doch er hatte Recht, denn das kapitalistische Wirtschaftssysstem […]

Weiterlesen...