Arbeiter in Fastfood-Branche erkämpfen sich Mindestlohn von 15 Dollar

25. Juli 2015 - 14:35 | | Gesellschaft | 1 Kommentare
Aktion für die Erhöhung des Mindestlohns – Foto: socialistworker.org

Spätestens seit in Seattle ein Mindestlohn von 15 Dollar beschlossen wurde, ist in den USA ein Bewegung für höhere Löhne entstanden, die sich nun auch im US-Bundesstaat New York einen Mindestlohn von 15 Dollar erkämpft hat, zumindest für die Fastfood-Branche. Die Erhöhung der Löhne, die fast 200.000 Menschen betrifft, soll soll schrittweise erfolgen, in der Stadt New York, soll er bis 2018 bei 15 Dollar liegen, in den anderen Gebieten bis 2021. Offiziell wurde der […]

Weiterlesen...