DIE Russin steht vor der Tür – Pfiffe gegen die Russische Eurovision Sängerin

26. Mai 2015 - 17:02 | | Kultur | 4 Kommentare
Polina Gagarina auf dem Eurovision Song Contest 2015 (Foto: Thomas Hanses, EUROVISION/EBU)

Alle schreien sie nach Toleranz, wenn es die eigenen Vorstellungen, Lebensweisen oder Ideale sind oder einem in den Kram passt. Doch wenn’s um andere Menschen geht, sind Vorurteile und Borniertheit schnell wieder da und aus der Mottenkiste gekramt. Der diesjährige Eurovision Song Contest konnte vor Harmonie-Toleranzsucht nicht mehr triefen: Buidling Bridges hier, alles Tutti-Frutti da. Das galt zumindest solange, bis Peter Urban und das Publikum aus der russischen Sängerin Polina Gagarina die beste Freundin und […]

Weiterlesen...