Ein Hoch auf den Busfahrer, Busfahrer…

4. August 2016 - 12:48 | | Wirtschaft | 3 Kommentare
Schlechte Arbeitsbedingungen im Reisegeschäft?, Foto: Pixabay

Die Deutsche Post hat ihre Fernbussparte an den Marktführer Flixbus verkauft. Flixbus erhofft sich durch den Zukauf einen jährlichen Gewinnzuwachs von bis zu 20 Millionen Euro. Doch wie steht es um die Rechte der dort Beschäftigten? Die Meldung über die Übernahme ist nun bereits ein paar Tage alt. Der Branchenprimus baute mit dieser Übernahme seinen Marktanteil auf 80 Prozent aus, eine Monopolstellung. Und überall wo Monopole entstehen, geht es den Arbeiterinnen und Arbeitern zumeist an […]

Weiterlesen...