Die inneren Widersprüche sind die größte Gefahr für die AfD – Im Gespräch mit Christoph Butterwegge

5. November 2018 - 16:17 | | Politik | 1 Kommentare

Die AfD sitzt nun in allen Landtagen und im Bundestag, damit ist sie nun endgültig im parlamentarischen System angekommen. Die Ursachen des Aufstiegs der werden von vielen diskutiert. Prof. Dr. Butterwegge hat sich ihrem Aufstieg ausführlich gewidmet und ein Buch (Rechtspopulisten im Parlament) zu ihrem Aufstieg geschrieben, wir haben mit ihm gesprochen. Die Freiheitsliebe: Die AfD sitzt jetzt in allen Landtagen, was sind die Gründe dafür? Prof. Dr. Christoph Butterwegge: Verantwortlich für die anhaltenden Wahlerfolge […]

Weiterlesen...

Morddrohung gegen Linkspartei Ortsvorsitzenden in Idar-Oberstein

27. Januar 2016 - 00:33 | | Politik | 19 Kommentare

In rheinland-pfälzischen Idar-Oberstein kam es zu einer Morddrohung gegen den lokalen Linkspartei-Vorsitzenden. Ausgangspunkt war ein Schreiben des Vorsitzenden an das Berghotel Kristall, in deren Räumlichkeiten am 28. Januar eine AfD Veranstaltung stattfinden soll. Er forderte die Betreiber des Hotels auf, die Gäste der rechtspopulistischen Partei auszuladen. Auf dubiose Weise fand der nicht öffentliche Brief nun seinen Weg auf die Facebookseite der AfD Rheinland-Pfalz: Dutzende Beleidigungen und indirekte Drohungen lassen sich unter dem Posting finden. Pikant […]

Weiterlesen...

Die rechten „Mut“-Bürger und die Alternative für Deutschland

22. März 2015 - 19:13 | | Kultur | 0 Kommentare
Die rechten Mut-Bürger

Als die AfD(Alternative für Deutschland) 2013 zum ersten mal wirklich auf der bundespolitischen Bühne erschien, wurde sie vor allem mit der Euroskepsis gleichgesetzt. Inzwischen hat sich dieses Bild gewandelt und die Partei wird als Unterstützerin von konservativen und rechten Ideen gesehen. In ihrem gemeinsamen Werk „Die rechten „Mut“-Bürger – Entstehung, Entwicklung, Personal & Positionen der Alternative für Deutschland“ schildern Alexander Häusler, Forscher zu neonazistischen Entwicklung, und Rainer Roeser, Autor des Internetportals „Blick nach rechts“, stellen […]

Weiterlesen...